02. März 2015, 04:32 Uhr | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 28.12.2012 um 14:44 UhrKommentare

Unbeschwert abheben in Frankfurt

Während der Weihnachtsferien können Passagiere auf dem Flughafen Frankfurt für die Dauer ihrer Reise schwere Wintermäntel und -jacken bei der Gepäckaufbewahrung kostengünstig abgeben.

Foto © Fotolia / HappyAlex

Für alle Abflüge zwischen 20. Dezember 2012 und 13. Jänner 2013 gilt am Flughafen Frankfurt ein Sonderpreis von 50 Cent pro Kleidungsstück und Tag. Der Service richtet sich an Fluggäste, die das Drehkreuz Frankfurt nutzen, um von hier aus in die Sonne fliegen und die schweren Mäntel und Jacken vor Ort nicht mehr benötigen. Möglich ist das Abgeben an drei Schaltern: Terminal 1, Bereich B, Ebene 1 (Ankunft), 24 Stunden täglich geöffnet; Terminal 1, Bereich B -C, Ebene 2 (Abflug), täglich von 6 bis 22 Uhr geöffnet; Terminal 2, Bereich D, Ebene 2 (Ankunft), täglich von 6 bis 22 Uhr geöffnet.

Der Wintermantel-Service ist Teil des Serviceprogramms "Great to have you here!", dass das Abfliegen und Umsteigen auf Deutschlands größtem Flughafen komfortabler gestalten soll.

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

» Kommentar erstellen

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.