27. November 2014, 06:31 Uhr | Aktualisiert vor 2 min | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 31.07.2012 um 15:24 UhrKommentare

Wien fasziniert: Neuer Bildband gewährt fantastische Einblicke

Die außergewöhnliche Bandbreite Wiens kennen lernen und sich für den nächsten Wienbesuch ein paar der Highlights herauspicken: Das lässt sich mit dem neuen Bildband "Wien" auf anregende und angenehme Weise verbinden.

Foto © Pichler Verlag / Gerhard Trumler

"Wien total" – das ist die Devise, mit der sich Meisterfotograf Gerhard Trumler aufgemacht hat, um die Schönheit der österreichischen Bundeshauptstadt ins rechte Licht zu setzen, das Ergebnis, der neue Wien-Bildband des Pichler Verlags, kann sich im wahrsten Sinne des Wortes "sehen" lassen: Die Donaumetropole erscheint im Bildband intensiv, bunt, vielfältig. Ein Ort,an dem man sich wohl fühlt und dessen Geheimnisse man entdecken möchte.

Mitreißende Bilderflut

In über 350 Aufnahmen verdichtet der Fotograf und Wien-Kenner Gerhard Trumler das Bild der alten Kaiserstadt zu einem Gesamtporträt, in dem Geschichte und Mythos der Donaumetropole, ihre Sehenswürdigkeiten, Monumente und Kulturdenkmäler ebenso begreifbar werden wie die einzigartige Atmosphäre dieser Stadt.

Autor Johannes Sachslehner hat die Bilderflut gekonnt arrangiert: Der Bogen reicht vom imperialen Wien, über die Metropole Wien bis hin zu den traditionsreichen Kaffeehäusern, gemütlichen Heurigen und romantischen Plätzen.

"Wien, Porträt & Poesie" richtet sich an Wien-Neulinge ebenso wie an bereits Wienkundige. Der Neuling kann sich einen Überblick über die vielfältigen Besichtigungsmöglichkeiten und Angebote, die die alte Kaiserstadt bietet, verschaffen. Der Wienkenner aber wird im Bildband noch immer die eine oder andere Sehenswürdigkeit entdecken, die ihm bis dato verborgen geblieben ist, die aber durchaus weitere Besuche verdienen würde.

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Zum Buch

  • "Wien, Porträt & Poesie"
    Pichler Verlag
    ISBN: 978-3-85431-582-7
    Format: 21 x 27 cm
    Seiten: 112
    Einband: Hardcover mit SU
    Preis: € 19,99

Der Fotograf

  • Gerhard Trumler, Jahrgang 1937, Studium in München und Wien. Nationale und internationale Ausstellungen sowie Veröffentlichungen in renommierten Zeitschriften und Magazinen weltweit. 200 Buchpublikationen, Werke in privaten und öffentlichen Sammlungen.

Der Autor

  • Johannes Sachslehner, geboren 1957 in Scheibbs, studierte Germanistik und Geschichte (Dr. phil.), zahlreiche Publikationen zu historischen und kulturhistorischen Themen.

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

» Kommentar erstellen

Wir weisen darauf hin, dass dieses Forum nicht moderiert wird. Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (zB Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, etc. sind daher verboten! Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer allenfalls gesperrt. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (zB Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name, Postanschrift und E-Mail-Adresse, jedoch keine Handynummer) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.