22. November 2014, 22:31 Uhr | Aktualisiert vor 2 min | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 21.01.2013 um 18:06 UhrKommentare

Playstation 4 in den Startlöchern

Nintendo hat mit der "Wii U" in Sachen neue Spielegeneration vor wenigen Wochen ein Zeichen gesetzt. Sony will nun, weit früher als geplant, mit der Playstation 4 nachziehen. Dem klassischen Controller steht eine Revolution bevor.

Foto © AP

Ende 2012 brachte Nintendo seine neuste Konsole "Wii U" heraus. Die neue Generation der Playstation von Sony steht laut einem Bericht von "CVG" daher früher als geplant in den Startlöchern. Angedacht war ein Release vor dem Weihnachtsgeschäft 2013, allerdings wird der angeschlagene Konzern Sony seine Konsole aller Vorraussicht nach schon in den nächsten Wochen präsentieren. So ist man immer noch Microsoft und seiner "XBox" einen Schritt voraus. Dennoch handelt es sich um einen äußerst gewagten Schritt.

Stärkere Konsole und neuer Controller

Eine wesentliche Änderung zum Vormodell wird die leistungsstärkere Hardware sein. Eine kleine Revolution allerdings verbirgt sich hinter dem neuen Controller: Der seit 1997 nicht mehr veränderte klassiche Controller mit Vibrationsmotor und zwei Joysticks soll bald der Vergangenheit angehören und einem neuen Modell mit LCD-Screen wie bei der "PS Vita" weichen.

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

» Kommentar erstellen

Wir weisen darauf hin, dass dieses Forum nicht moderiert wird. Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (zB Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, etc. sind daher verboten! Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer allenfalls gesperrt. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (zB Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name, Postanschrift und E-Mail-Adresse, jedoch keine Handynummer) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.

Fit im Netz

  • Wir begleiten Sie im Internet: Mit einer Zeitung, mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen online, mit einer Frage-Antwort-Plattform und mit Kursen