23. Dezember 2014, 00:31 Uhr | Aktualisiert vor - min | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 27.06.2012 um 11:56 UhrKommentare

Tests ergaben: Cola-Getränke enthalten Alkohol

Bei Tests des nationalen Verbraucher-Instituts wurden in Proben von Cola-Getränken Spuren von Alkohol gefunden. Bis zu zehn Milliliter Alkohol pro Liter waren in den untersuchten Getränken enthalten.

Foto © AP

Mehrere Cola-Getränke, darunter die Branchenführer Coca-Cola und Pepsi, enthalten kleine Dosen Alkohol. Dies fand das nationale französische Verbraucher-Institut INC bei umfangreichen Tests mit 19 unterschiedlichen Getränken heraus. Davon hätten zehn Alkohol enthalten - wenn auch in sehr geringen Dosen, teilte das INC am Mittwoch in Paris mit. Den Angaben zufolge wurden bis zu zehn Milliliter Alkohol pro Liter gefunden.

Falls es Spuren von Alkohol gebe, dann würden diese bei der Herstellung entstehen, sagte der Leiter der wissenschaftlichen Abteilung bei Coca-Cola France, Michel Pepin. Auch bestimmte Obstsorten enthielten kleine Mengen Alkohol. Mit welchen Zutaten Coca-Cola hergestellt wird, ist nicht genau bekannt: Der US-Konzern hält das Rezept unter Verschluss. Eine Sprecherin von Pepsi betonte, das Rezept für das Cola ihres Konzerns enthalte keinen Alkohol. Dennoch sei nicht auszuschließen, dass in Pepsi "winzige Mengen" von Alkohol enthalten sind.

Gerüchte über Spuren von Alkohol vor allem in Coca-Cola kursieren seit längerem im Internet, vor allem in Diskussionsforen von Muslimen. Sie fragen sich, ob Coca-Cola mit den muslimischen Vorschriften zu vereinbaren ist.

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

» Kommentar erstellen

Wir weisen darauf hin, dass dieses Forum nicht moderiert wird. Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (zB Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, etc. sind daher verboten! Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer allenfalls gesperrt. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (zB Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name, Postanschrift und E-Mail-Adresse, jedoch keine Handynummer) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.

Koch des Monats

Die besten Rezepte von Johanna Maier, Karl und Rudi Obauer, Adi Matzek, Sohyi Kim, Richard Rauch, Josef Zotter, Andreas Döllerer, Alain Weissgerber, Gerhard Fuchs, Hubert Wallner, Lisl Wagner-Bacher, Heinz Winkler und Heinz Reitbauer mit Video-Tipps zum Nachkochen.

Heimische Produzenten

  • Von Marillen über Kaviar bis zum Trüffel: Ein Einblick in die Vielfalt der heimischen Produzenten.

Rezepte-Sammlung

  • Von der Suppe über die Hauptspeise bis zur Nachspeise: Gustieren Sie durch unsere umfassende Rezepte-Sammlung!