29. Dezember 2014, 13:30 Uhr | Aktualisiert vor - min | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 28.04.2012 um 23:59 UhrKommentare

Warmbad Villach: Eröffnung ist ein Fall für den Profi

Während die Fertigstellung der Kärnten Therme Warmbad auf Hochdruck läuft, konzipiert Eventmanager Hannes Jagerhofer ein hochkarätiges Eröffnungsfest für 11. Juli.

Foto © Foto: KLZ/Weichselbraun

Die Kärnten Therme in Warmbad biegt zügig in die Zielgerade. Und für den großen Tag, den 11. Juli, laufen die Vorbereitungen bereits im Hintergrund auf Hochtouren.

"Wir haben Event-Profi Hannes Jagerhofer für die Gestaltung des Eröffnungsabends gewinnen können", berichtet Bürgermeister Helmut Manzenreiter. Mit Thermen-Ressort-Juniorchefin Carina Mayerhofer und Manzenreiter machte sich nun der international erfolgreiche Eventmanager Jagerhofer ein Bild von dem imposanten Bauwerk. "Ich habe mich mit vielen Thermen beschäftigt und bin tatsächlich sehr beeindruckt, vor allem von der Architektur des Warmbader Projektes!", bringt es Jagerhofer auf den Punkt. "Sensationell auch, wie viele Inhalte diese Therme in sich vereint, das ist wirklich einzigartig."

Darum lässt sich "Mister Beachvolleyball" auch "etwas Besonderes für die Eröffnungsinszenierung" einfallen. "Ich überlege eine multimediale Präsentation als Herzstück des Eröffnungsabends", gibt er sich noch bedeckt.

"Die Therme ist ein einmaliges Projekt im Alpen-Adria-Raum", so Manzenreiter, der auch auf viele Gäste aus diesem Raum setzt. "In Oberitalien und auch bis weit hinter Ljubljana findet sich nämlich nichts annähernd Vergleichbares."

Dreiländerstrahlkraft

200.000 Euro sind für die komplexe Eröffnung mit Dreiländerstrahlkraft eingeplant, reichlich Werbematerial ist dabei inbegriffen. "Zum Eröffnungsabend bitten wir 300 Gäste in die Therme", schickt Manzenreiter voraus. Am 12. Juli ist ein sogenannter "public day" eingeplant, an dem alle Interessierten das Haus im Detail kennenlernen können.

Der erste echte Badetag wird der 13. Juli sein. Auch die ÖBB takten sich mit einem Sonderfahrplan und Spezialtarifen auf das neue Zeitalter in Warmbad ein, die schnellen Stadtverbindungen werden dabei die Hauptrolle spielen.

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Baustelle in der Zielgeraden

  • Termin: Am 11. Juli wird die Kärnten Therme in Warmbad nach zweijähriger Bauzeit feierlich eröffnet.

    Angebot: Die modernste Thermenlandschaft des Alpen-Adria-Raumes soll basierend auf den drei Säulen Erlebnis, Wellness und Fitness keine Wünsche offen lassen. Spaßbecken für Familien, Sportschwimmbecken, Saunalandschaften, Behandlungsräume, Außenbecken, Rutschen, Behandlungsräume und ein großzügiger Fitnessbereich.

    Fakten: 46,3 Millionen Euro werden investiert. Die Bauarbeiten für die Verkehrslösung und die Parkgarage haben bereits begonnen.

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

» Kommentar erstellen

Wir weisen darauf hin, dass dieses Forum nicht moderiert wird. Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (zB Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, etc. sind daher verboten! Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer allenfalls gesperrt. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (zB Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name, Postanschrift und E-Mail-Adresse, jedoch keine Handynummer) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.

Was tun bei ...

  • Der wöchentliche Ratgeber: Von Krampfadern und anderen gesundheitlichen Problemen - wir liefern die Antworten.

Der steirische Ärzteführer



Gesund Essen und Trinken

  • Vom Blitz-Eis bis zu den Geheimnissen des Mangolds: Die besten Rezepte und Tipps für eine gesunde Ernährung.

Gute Frage

  • Wir fragen Experten, was von Volksweisheiten und Gesundheitstheorien zu halten ist.

Der harte Weg zum Ironman

  • Kleine-Redakteur Georg Michl will 2015 beim Klagenfurter Ironman bestehen. Seinen knallharten Weg dorthin können Sie hier mitverfolgen!

Aus der Praxis

  • Tipps und Wissen aus der Praxis: Die Leser der Kleinen Zeitung fragen, Dr. Herbert Ederer antwortet.