02. September 2015, 21:03 Uhr | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 18.04.2011 um 14:26 UhrKommentare

Bully Herbig ist der neue Baby Schimmerlos

Die neue Serie "Zettl" tritt die Nachfolge der legendären Serie "Kir Royal" aus den 80ern an. Zwar ist Franz Xaver Kroetz nicht mehr mit von der Partie, aber dafür Senta Berger, Dieter Hildebrandt und Harald Schmidt.

Foto © Montage: ORF/AP

Baby Schimmerlos ist jetzt Berliner: Mit der ersten Klappe für "Zettl" haben am Montag die Dreharbeiten für die Fortsetzung von "Kir Royal" in Berlin begonnen. In der Neuauflage der legendären TV-Society-Serie von Regisseur Helmut Dietl, die im kommenden Jahr als Kinofilm herauskommen soll, geht es um die "Reichen und Mächtigen, die Schönen und Schamlosen" der Berliner Republik, wie die Produktionsfirma am Montag mitteilte. Gedreht wird bis Mitte Juli in Berlin und München. In der Rolle des Klatschreporters Max Zettl rutscht nun Michael "Bully" Herbig, nachdem Franz Xaver Kroetz den Münchner Kollegen Baby Schimmerlos in den 80er Jahren zu bundesweitem Ruhm verholfen hatte. Benjamin von Stuckrad-Barre ist neben Dietl Drehbuch-Koautor.

Auch Senta Berger wieder mit dabei

Mit von der Partie ist erneut Senta Berger (69), die in "Kir Royal" als Mona Mödlinger die Geliebte des Reporters war. Der Kabarettist Dieter Hildebrandt (83) ist auch wieder der Fotoreporter Herbie Fried. Zum Ensemble gehören auch Karoline Herfurth, Ulrich Tukur, Dagmar Manzel, Harald Schmidt, Sunnyi Melles, Hanns Zischler, Gert Voss, Christoph Süß und als Gast Götz George.

Kroetz (65) hatte eine Angebot von Dietl abgelehnt, bei der Kino-Neuauflage der einstigen ARD-Kultserie wieder mitzumachen. Er wolle als "alter Mann" die Figur nicht demontieren, hatte er im November gesagt. "Ich hätte gerne den Schimmerlos als alten klugen Sack gespielt", sagte Kroetz.

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

» Kommentar erstellen

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.

Kino & Filme

  • Aktuelle Kinotrailer, Geschichten hinter der Kamera, Kinokritiken sowie Kinos und Beginnzeiten auf einem Blick!

Events & Tickets