23. Dezember 2014, 05:40 Uhr | Aktualisiert vor - min | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 20.12.2012 um 21:35 UhrKommentare

Ein Zirkus zeigt uns die lange Nase

Der "Circus Ronaldo" begeistert bei der fünften Ausgabe von Cirque Noël in Graz mit Musik, Witz und Charme. Und der Star in der Chaostruppe heißt Pinocchio. Nicht gelogen.

Foto © Foto: Peter Manninger

Das ist natürlich eine Lüge: Der "Circus Ronaldo" besteht gar nicht - wie angekündigt - aus acht Darstellern, denn da sind noch sechs andere fröhlich zugange: Die Herren Tohu und Wabohu, Madame Kauder und Monsieur Welsch sowie Mister Slap und Misses Stick.

Nur das Genie beherrscht das Chaos, heißt es. So also sind beim heurigen La-Strada-Winterzirkus Geniestreiche kein Wunder. Wobei: eher Streiche. Denn die belgische Truppe um Danny Ronaldo hat es faustdick hinter den Ohren. Das erfährt man schon zum Entrée im Orpheum, wenn sich die Darsteller als Unsinnfoniker an Klavier, Klarinette, Gitarre & Co zusammenrotten.

Oder spätestens dann, wenn die Gouvernante aus der Compagnie Madame Butterfly geben will und ihr eine echte Tragödie gelingt, allerdings eine sängerische. Und das Drama steigert sich später noch, wenn sie ein Glas zerspringen lassen möchte mit ihrem Sirenensopran, der selbst der legendären Katastrophengurgel Florence Foster Jenkins Katarrh verursacht hätte.

"Amortale" statt Salto mortale, so lautet das Programm. Und tatsächlich: Es überschlagen sich höchstens die Ereignisse und gestorben wird auch eher weniger, dafür geboren. Adam etwa. Aber was macht der nackt in Eden, wenn Eva gleich beim ersten Rendezvous zu spät kommt? Auf die Uhr schauen natürlich. Derweilen mit Äpfel jonglieren. Mit Bananen. Mit Melonen. "It Ain't Necessarily So", klingt George Gershwin. Ja, Porgy hatte es mit Bess auch nicht viel leichter.

Musik ist das Trumpf-As des "Circus Ronaldo". So hurtig wurde Oper jedenfalls noch nie geklittert wie in seinem Marionettentheater: In der mozärtlichen Entführung aus dem Allerlei treffen sich nämlich Belmonte, Constanza, Carmen, Rigoletto, die Walküre, und während das Bühnenbild quietscht und wankt, frisst ein böser Feuerdrache den Kopf des Schimmels. Marcel Prawy wäre wohl das Sackerl geplatzt, aber auch er hätte gestaunt, wie man mit drei Banjos jonglieren und auf ihnen zugleich Beethovens "Götterfunken" zupfen kann.

Charmante Burleske

Das Potpourri lebt von Tempo, Witz und Charme, da macht es nichts aus, dass mit Akrobatik eher gespart wird. Das Leben mit seinen Geschichten um Liebe, Hoffnung und Scheitern ist ja auch so ein Hochseil- und Balanceakt, bestätigen uns die "Ronaldos" in ihrer Burleske.

Notfalls tröstet man sich halt, wie Carlito, mit dem Sammeln von Pinocchio-Figuren. Der cholerische Clown mit der Schleifpapierstimme verkauft Pinocchios in allen Größen von XXL-Baumstamm bis XXS-Anorexie. Aber legen Sie sich nicht mit ihm an! Bei der Premiere wurde dadurch sogar ein Stadtrat zum Kriminellen. Die Nase soll mir wachsen, wenn das gelogen ist!

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

» Kommentar erstellen

Wir weisen darauf hin, dass dieses Forum nicht moderiert wird. Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (zB Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, etc. sind daher verboten! Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer allenfalls gesperrt. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (zB Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name, Postanschrift und E-Mail-Adresse, jedoch keine Handynummer) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.

Kino & Filme

  • Aktuelle Kinotrailer, Geschichten hinter der Kamera, Kinokritiken sowie Kinos und Beginnzeiten auf einem Blick!

Events & Tickets

  • Die besten Events in Kärnten und der Steiermark. Plus: Tickets für alle Veranstaltungen in ganz Österreich online bestellen.