23. Dezember 2014, 04:46 Uhr | Aktualisiert vor - min | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 14.08.2012 um 20:30 UhrKommentare

Ein Klassiker, reif für die Gegenwart

Ein Büchner-Furioso "Leonce und Lena" von Steinbauer&Dobrowsky im Hof der Grazer Landesbibliothek.

Foto © Veranstalter

Es wunderte nicht, wenn Dorothee Steinbauer und Wolfgang Dobrowsky eines Tages die gesamte Sporgasse bespielen und die Zuschauer aufgefädelt entlang der Schaufenster Platz nehmen würden. Einen Vorgeschmack bekommt man jedenfalls schon im so genannten Schlauch-Hof der Steiermärkischen Landesbibliothek, wo das Ausnahme-Duo ein Dutzend Rollen aus den Ärmeln schüttelt. Vielmehr aus den illustren Verkleidungen, die neben dem vertrottelten König von Popo und seinem grenzdebilen Staatsratspräsidenten den komödiantischen Part in Georg Büchners beißend bösem Gesellschaftsdrama "Leonce und Lena" ausmachen.

Wir erleben gelangweilte Politiker mit ungeheurer "Fertigkeit im Nichtstun" und als Kontrast die Flucht ins Paradies. Mit utopischen Dekreten, wonach, "wer sich krank arbeitet, kriminalistisch strafbar ist". Neben Zwangsheirat und Liebesgeschichte schält das Duo in Miniaturszenen Büchners wundervolle Naturpoesie, seine Lebensphilosophie und die Reißnagelgeschosse gegen die Obrigkeit heraus. Ein Abend, der ins Schlaraffenland entlässt - "und dann legen wir uns in den Schatten und bitten Gott um Makkaroni, Melonen und Feigen, um musikalische Kehlen, klassische Leiber und eine commode Religion!"

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

» Kommentar erstellen

Wir weisen darauf hin, dass dieses Forum nicht moderiert wird. Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (zB Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, etc. sind daher verboten! Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer allenfalls gesperrt. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (zB Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name, Postanschrift und E-Mail-Adresse, jedoch keine Handynummer) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.

Kino & Filme

  • Aktuelle Kinotrailer, Geschichten hinter der Kamera, Kinokritiken sowie Kinos und Beginnzeiten auf einem Blick!

Events & Tickets

  • Die besten Events in Kärnten und der Steiermark. Plus: Tickets für alle Veranstaltungen in ganz Österreich online bestellen.