20. Dezember 2014, 13:13 Uhr | Aktualisiert vor - min | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 28.05.2012 um 10:45 UhrKommentare

Berliner Autorentheatertage mit Jelinek und Handke

Foto © APA

Vorhang auf für das zeitgenössische Theater: Bei den Autorentheatertagen Berlin sind vom 5. bis 16. Juni Werke von Dramatikern wie Elfriede Jelinek, Peter Handke, Roland Schimmelpfennig, Theresia Walser und Falk Richter zu sehen. Die 17 Gastspiele kommen unter anderem vom Wiener Burgtheater, den Münchner Kammerspielen, dem Schauspiel Bonn, dem Neuen Theater Halle und dem Schauspielhaus Graz.

Für die Lange Nacht der Autoren zum Abschluss des Festivals wählte Theaterkritiker Tobi Müller unter dem Motto "Sei nicht du selbst!" noch nicht uraufgeführte neue Stücke aus, wie das Deutsche Theater mitteilte. Damit stelle sich der Alleinjuror gegen das Zeitgeist-Dogma des "Authentischsein", das Geschichtenerzählen auf Selbstdarstellung verkürze.

Vom Schauspielhaus Zürich kommt Jelineks Goethe-Interpretation "Faust 1-3 / FaustIn and out". Regie führt Dušan David Parízek. Das Thalia Theater Hamburg gastiert mit Handkes "Immer noch Sturm" in der Regie von Dimiter Gotscheff.

Roland Schimmelpfennig führte bei seinem am Wiener Akademietheater uraufgeführten Stück "Das fliegende Kind" selbst Regie. Falk Richter bearbeitete Michel Houellebecqs Roman "Karte und Gebiet" für die Bühne und zeigt in Berlin seine am Düsseldorfer Schauspielhaus in eigener Regie entstandene Inszenierung. Vom Schauspielhaus Graz kommt "Der Wiederaufbau des Haider-Denkmals" von Oliver Kluck, das Schauspielhaus Wien zeigt "Grillenparz" von Thomas Arzt.

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

» Kommentar erstellen

Wir weisen darauf hin, dass dieses Forum nicht moderiert wird. Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (zB Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, etc. sind daher verboten! Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer allenfalls gesperrt. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (zB Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name, Postanschrift und E-Mail-Adresse, jedoch keine Handynummer) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.

Wartungsarbeiten

  • >> Liebe User!
    • Auf unserer Website gibt es einige Neuerungen. Wichtige Informationen dazu finden Sie HIER.
    • Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: feedback@kleinezeitung.at
      Ihr Kleine Zeitung Team

Kino & Filme

  • Aktuelle Kinotrailer, Geschichten hinter der Kamera, Kinokritiken sowie Kinos und Beginnzeiten auf einem Blick!

Events & Tickets

  • Die besten Events in Kärnten und der Steiermark. Plus: Tickets für alle Veranstaltungen in ganz Österreich online bestellen.

Klassik-Blog

  • CD-Tipps von Kultur-Redakteur Ernst Naredi-Rainer.

Bachmann-Preis

  • Rückblick auf die 38. Tage der deutschsprachigen Literatur in Klagenfurt.