01. April 2015, 03:10 Uhr | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 20.05.2012 um 13:47 UhrKommentare

Premiere von Michael Hanekes "Amour" in Cannes

Foto © APA

Der neue Streifen des Österreichers Michael Haneke feiert am Sonntag seine Premiere bei den Internationalen Filmfestspielen in Cannes. Der Film "Amour" konkurriert mit 21 anderen Werken um den Hauptpreis, die Goldene Palme. Die Gewinner der Festivalspreise werden am Pfingstsonntag verkündet.

Vor drei Jahren wurde Haneke mit seinem Drama "Das weiße Band" bereits mit der Goldenen Palme ausgezeichnet. Sie werden von der Jury unter Vorsitz des italienischen Regisseurs Nanni Moretti verliehen.

"Amour" handelt von zwei pensionierten Musiklehrern, Georges (Jean-Louis Trintignant) und Anne (Emmanuelle Riva), die mit ihrer Tochter (Isabelle Huppert), einer Musikerin, im Ausland leben. Als Anne eines Tages einen Schlaganfall erleidet und eine Seite ihres Körpers gelähmt bleibt, wird die Beziehung zwischen Georges, Anne und ihrer Tochter auf die Prüfung gestellt. Mit Ulrich Seidl ist auch ein zweiter österreichischer Regisseur im Bewerb. Sein Beitrag "Paradies: Liebe" wurde bereits am Freitag präsentiert, eine Pressevorführung hatte es schon eine Tag zuvor gegeben.

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

» Kommentar erstellen

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.

Kino & Filme

  • Aktuelle Kinotrailer, Geschichten hinter der Kamera, Kinokritiken sowie Kinos und Beginnzeiten auf einem Blick!

Events & Tickets


Klassik-Blog

  • CD-Tipps von Kultur-Redakteur Ernst Naredi-Rainer.