22. Dezember 2014, 01:43 Uhr | Aktualisiert vor - min | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 27.04.2012 um 14:33 UhrKommentare

Hans Hoffer Leiter des Max Reinhardt Seminars

Der Bühnenbildner, Regisseur und Ausstellungsgestalter Hans Hoffer wurde zum neuen Leiter des Max Reinhardt Seminars bestellt. Das Professorenkollegium des Seminars hat Hoffer mit überwiegender Mehrheit als neuen Leiter des Seminars vorgeschlagen, der Rektor der Universität für Musik und Darstellende Kunst Wien, Werner Hasitschka, hat ihn mit 1. Mai zum Vorstand des Seminars bestellt.

Hoffer löst in dieser Funktion Hubertus Petroll ab, der das Reinhardt-Seminar elf Jahre geleitet hat, teilte Petroll am Freitag in einer Aussendung mit.

Hoffer trete sein Amt "mit dem erklärten Anspruch auf Weiterführung der klassischen Schauspielausbildung auf höchstem Niveau, Ausbau der Regieausbildung und innovative Impulse in die Richtung zeitgenössische multimediale Gesamtkunst" an, heißt es in der Aussendung. Der Rektor habe Hoffer Unterstützung "bei den erforderlichen Reformen" zugesagt.

Hoffer schuf nicht nur Bühnenbilder für viele Theater wie das Burgtheater, das Opernhaus Zürich oder die Deutsche Oper Berlin. Er inszenierte auch, etwa die Uraufführung von Elfriede Jelineks "Wolken.Heim" 1988 am Schauspiel Bonn, und Musiktheater unter anderem von Otto M. Zykan, Kurt Schwertsik und Olga Neuwirth. Er visualisierte mehrmals die Linzer Klangwolke und gestaltete Museen oder Abteilungen wie das neue Staatsopernmuseum, die Antikensammlung im Kunsthistorischen Museum (KHM) und gemeinsam mit Andre Heller und Alfred Treiber das Klangtheater GanzOhr im Wiener RadioKulturhaus. Auch das Oktogon und der Lebensbaumkreis am Cobenzl im Wienerwald wurde von ihm entworfen.

Zudem zeichnete er verantwortlich für Ausstellungen wie eine Max Reinhardt-Schau im Österreichischen Theatermuseum, die "Ägyptomanie"-Schau im Wiener Künstlerhaus oder die Abschieds-Schau von Wilfried Seipel im Kunsthistorischen Museum, "Mythos der Antike".

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

» Kommentar erstellen

Wir weisen darauf hin, dass dieses Forum nicht moderiert wird. Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (zB Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, etc. sind daher verboten! Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer allenfalls gesperrt. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (zB Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name, Postanschrift und E-Mail-Adresse, jedoch keine Handynummer) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.

Wartungsarbeiten

  • >> Liebe User!
    • Auf unserer Website gibt es einige Neuerungen. Wichtige Informationen dazu finden Sie HIER.
    • Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: feedback@kleinezeitung.at
      Ihr Kleine Zeitung Team

Kino & Filme

  • Aktuelle Kinotrailer, Geschichten hinter der Kamera, Kinokritiken sowie Kinos und Beginnzeiten auf einem Blick!

Events & Tickets

  • Die besten Events in Kärnten und der Steiermark. Plus: Tickets für alle Veranstaltungen in ganz Österreich online bestellen.

Klassik-Blog

  • CD-Tipps von Kultur-Redakteur Ernst Naredi-Rainer.

Bachmann-Preis

  • Rückblick auf die 38. Tage der deutschsprachigen Literatur in Klagenfurt.