26. November 2014, 08:43 Uhr | Aktualisiert vor 2 min | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 01.04.2012 um 20:30 UhrKommentare

Leidensweg statt "Sister Act"-Spaß

"Jesus Christ Superstar" als konzertantes Osterprogramm.

WIEN. Es ist noch ein Erbe von Kathrin Zechner als Intendantin der Vereinigten Bühnen Wien. Ihr Nachfolger, Christian Struppeck, tritt ja erst mit 1. Mai seinen Fünf-Jahres-Vertrag an und soll seine erste Produktion 2013 präsentieren. Zu Ostern pausiert also "Sister Act" im Ronacher, um "Jesus Christ Superstar" als konzertantes Special Platz zu machen.

Was keine Ferien für die "Sister Act"-Darsteller bedeutet, singt doch Drew Sarich die Titelrolle, während Ana Milva Gomes, die eingeschleuste Schwester im Nonnen-Musical, als Maria Magdalena glänzt. Beide lassen keine Wünsche offen, Sarich wurde während der Premiere mit Standing Ovations gefeiert.

Ehe "Jesus Christ Superstar" von Tim Rice und Andrew Lloyd Webber 1972 seinen Erfolgszug um die Welt antrat, wurde die "Rockoper" ebenfalls als szenische Aufführung in einer New Yorker Kirche aus der Taufe gehoben. So wird nun auch in Wien noch deutlicher, wie kompakt dieses Werk ist, dass es im Gegensatz zu anderen Musicals von Lloyd Webber auch als Konzeptalbum durchgehend die Spannung hält und kein großartiges Bühnenbild, keinen technischen Aufwand benötigt. Einiges wird in den letzten sieben Tagen Christi angedeutet - das genügt. Das Ensemble lebt seine Rollen voll und ganz. Sarich, der sowohl in den rockigen als auch sanften Momenten überzeugt, entwickelt sich immer mehr zum Publikumsmagneten. Der Uwe Kröger von heute ohne Schmalz. CHRISTIAN UDE

Jesus Christ Superstar. The Rock-Musical in Concert. Wien, Ronacher. Bis 8. April außer 4. April. Karten von zehn bis 65 Euro: Tel. (01) 588 85. www.musicalvienna.at

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

» Kommentar erstellen

Wir weisen darauf hin, dass dieses Forum nicht moderiert wird. Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (zB Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, etc. sind daher verboten! Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer allenfalls gesperrt. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (zB Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name, Postanschrift und E-Mail-Adresse, jedoch keine Handynummer) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.

Wartungsarbeiten

  • >> Liebe User!
    • Auf unserer Website gibt es einige Neuerungen:
    • Die bisherigen Gemeinde- und Bezirksseiten werden durch Regionalportale ersetzt – Sie erhalten hier alle wichtigen Neuigkeiten aus Ihrer Region.
    • Auf der Startseite werden Nachrichten nun in Ressort-Blöcke gegliedert (Sport, Politik etc.) - für einen besseren Überblick.
    • Aufgrund von technischen Umstellungen können wir vorübergehend keine Wetterinformationen und Gewinnspiele anbieten. Die Inhalte werden ehestmöglich wieder bereitgestellt. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

    Weitere Informationen finden Sie HIER. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: feedback@kleinezeitung.at
    Ihr Kleine Zeitung Team

Kino & Filme

  • Aktuelle Kinotrailer, Geschichten hinter der Kamera, Kinokritiken sowie Kinos und Beginnzeiten auf einem Blick!

Events & Tickets

  • Die besten Events in Kärnten und der Steiermark. Plus: Tickets für alle Veranstaltungen in ganz Österreich online bestellen.

Klassik-Blog

  • CD-Tipps von Kultur-Redakteur Ernst Naredi-Rainer.

Bachmann-Preis

  • Rückblick auf die 38. Tage der deutschsprachigen Literatur in Klagenfurt.