24. November 2014, 13:25 Uhr | Aktualisiert vor 2 min | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 11.10.2012 um 09:56 UhrKommentare

Bussard krallte sich 30 Minuten an Mann fest

Ein Lehrstück für all jene, die sich das Wort Greifvogel nicht merken können: Ein 59-jähriger Deutscher fand den verletzten Vogel in einem Gebüsch. Der Vogel krallte sich bei seinem Retter fest, erst eine Tierärztin konnte Abhilfe schaffen.

Foto © APA

Ein verletzter Bussard hat sich in Deutschland am Arm eines 59-Jährigen festgekrallt und wollte partout nicht mehr loslassen. Die nach Oettersdorf in Thüringen geeilten Sanitäter konnten den Mann am Mittwochabend zunächst nicht von seinem hartnäckigen Begleiter befreien, teilte die Polizei in Saalfeld am Donnerstag mit. Erst einer Tierärztin gelang nach 30 Minuten die Trennung.

Vogel fühlte sich bedroht

Der 59-Jährige hatte den verletzten Bussard in einem Gebüsch entdeckt und wollte ihm helfen. Der Greifvogel verstand das als Angriff, verletzte den Mann mit seinem eisernen Griff jedoch nur leicht.

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

» Kommentar erstellen

Wir weisen darauf hin, dass dieses Forum nicht moderiert wird. Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (zB Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, etc. sind daher verboten! Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer allenfalls gesperrt. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (zB Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name, Postanschrift und E-Mail-Adresse, jedoch keine Handynummer) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.

Apps für alle