28. August 2015, 16:52 Uhr | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 25.02.2014 um 16:42 UhrKommentare

Raupe im Salat: Restaurant suchte nach dem Tier

Ein italienisches Schnell-Restaurant hat nach einer Raupe, besser gesagt nach jenem Menschen, der eine Raupe in seinem Salat gefunden hat, gesucht. Der Lokalbesucher hat nach dem Fund des Getiers bei "Vapiano" sein Handy gezückt, den zappelnden Wurm samt Visitenkarte des Restaurants gefilmt und das Video auf Facebook gestellt. Bis Dienstagnachmittag haben über 8.000 User den Film geteilt.

Da das Franchise-Unternehmen nicht weiß, in welcher der weltweit zahlreichen Filialen die Raupe gefunden wurde, hat es nun mit dem betroffenen Gast Kontakt aufgenommen. "Wir nehmen dies (...) sehr, sehr ernst. So etwas darf bei uns nicht passieren! Wir haben einen sehr hohen Qualitätsanspruch und darum wollen wir diesen Vorfall klären", hieß es auf Facebook. Man wolle sich auch entschuldigen.

"Alle unsere Systeme zielen darauf ab, dass unsere Speisen nicht nur frisch und lecker, sondern auch absolut tadellos sind." Das Unternehmen mit Sitz in Bonn will nun mit dem Lokalbesucher klären, wo das Tier gefunden worden ist. In einer ersten Kontaktaufnahme hat der Mann nämlich nicht gesagt, woher er kommt, so eine Sprecherin zur APA.

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

» Kommentar erstellen

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.

Apps für alle