18. April 2015, 22:50 Uhr | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 15.02.2013 um 05:04 UhrKommentare

Autofahrer nach Zehn-Meter-Absturz unverletzt

Ein Autofahrer ist am Donnerstag in Bayern mit seinem Geländewagen zehn Meter in die Tiefe gestürzt und wie durch ein Wunder unverletzt geblieben. Der 44-Jährige war auf der Bundesstraße 305 bei Schneizlreuth (Berchtesgadener Land) nahe der österreichischen Grenze unterwegs, als er auf nasser Fahrbahn ins Schleudern geriet und auf der Gegenfahrbahn in einen Randstein raste.

Dadurch überschlug sich sein Auto, stürzte kopfüber eine Böschung hinab und prallte an einen Baum, sagte ein Polizeisprecher in Bad Reichenhall am Freitag. Der hintere Teil seines Wagens wurde dabei bis zum Rücksitz zerquetscht, der Fahrer blieb unverletzt. Er konnte sich selbst befreien, die Bergung seines komplett zerstörten Geländewagens dauerte mehrere Stunden.

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

» Kommentar erstellen

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.

Apps für alle