21. Dezember 2014, 09:37 Uhr | Aktualisiert vor - min | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 21.01.2013 um 14:57 UhrKommentare

Tanker vor Elfenbeinküste gekapert

Unbekannte haben vor der Elfenbeinküste einen nigerianischen Tanker in ihre Gewalt gebracht. Wie die Hafenbehörden in Abidjan mitteilten, verloren sie den Kontakt zur "Itri" bereits am Donnerstag kurz nach Mitternacht. Einige Minuten später habe der örtliche Manager des Schiffs dem Hafenlotsen mitgeteilt, das unter panamaischer Flagge fahrende Schiff befinde sich in der Hand von Bewaffneten.

Der Tanker hätte 5.000 Tonnen Treibstoff entladen sollen. Wo sich das Schiff mit seinen 16 Besatzungsmitgliedern aufhält, war zunächst nicht bekannt. Es ist der zweite derartige Vorfall in den Gewässern der Elfenbeinküste. Im Oktober kaperten Piraten einen unter der Flagge der Bahamas fahrenden Tanker, der Kraftstoff geladen hatte.

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

» Kommentar erstellen

Wir weisen darauf hin, dass dieses Forum nicht moderiert wird. Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (zB Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, etc. sind daher verboten! Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer allenfalls gesperrt. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (zB Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name, Postanschrift und E-Mail-Adresse, jedoch keine Handynummer) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.

Wartungsarbeiten

  • >> Liebe User!
    • Auf unserer Website gibt es einige Neuerungen. Wichtige Informationen dazu finden Sie HIER.
    • Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: feedback@kleinezeitung.at
      Ihr Kleine Zeitung Team

Apps für alle