19. Dezember 2014, 18:30 Uhr | Aktualisiert vor - min | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 04.01.2013 um 12:36 UhrKommentare

Kärntner bei Auffahrunfall schwer verletzt

Ein 81 Jahre alter Mann aus Wernberg (Bezirk Villach) ist Freitagfrüh in Villach bei einem Auffahrunfall schwer verletzt worden. Laut Polizei hatte er sein Auto wegen einer Panne angehalten, ein anderer Lenker übersah das Fahrzeug und krachte ihm ins Heck. Der 81-Jährige wurde von der Rettung ins Landeskrankenhaus Villach eingeliefert.

Der 81-Jährige hatte nach dem Abstellen seines Fahrzeugs die Warnblinkanlage eingeschaltet, dann stieg er aus und öffnete den Kofferraum, um das Pannendreieck herauszunehmen. Ein 75-jähriger Autofahrer bemerkte das abgestellte Fahrzeug offenbar nicht und fuhr auf, wobei der 81-Jährige zwischen den beiden Fahrzeugen eingeklemmt wurde. Der 75-Jährige und seine mitgefahrene Ehefrau kamen mit leichten Verletzungen davon.

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

» Kommentar erstellen

Wir weisen darauf hin, dass dieses Forum nicht moderiert wird. Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (zB Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, etc. sind daher verboten! Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer allenfalls gesperrt. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (zB Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name, Postanschrift und E-Mail-Adresse, jedoch keine Handynummer) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.

Wartungsarbeiten

  • >> Liebe User!
    • Auf unserer Website gibt es einige Neuerungen. Wichtige Informationen dazu finden Sie HIER.
    • Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: feedback@kleinezeitung.at
      Ihr Kleine Zeitung Team

Apps für alle