Brandstetter lässt sich von "Lachern nicht aufhalten"

Äußerst knapp ist am Mittwoch im Nationalrat die Vorstellung des frisch als Interimsvizekanzler angelobten Justizministers Wolfgang Brandstetter (ÖVP) abgelaufen.

Verantwortung und nicht Taktik müsse im Vordergrund stehen, betonte Kanzler Christian Kern (SPÖ). "Diesem Anfang wohnt kein Zauber inne, nein", konzedierte Brandstetter und versprach die Wahrnehmung von staatspolitischer Verantwortung.

Kommentieren