Frankreich-WahlUmfrage: Vorsprung von Macron vor Le Pen wächst

In einer am Freitag veröffentlichten Umfrage des Instituts Elabe kommt Macron wie bereits drei Tage zuvor auf 24 Prozent der Stimmen.

Emmanuel Macron
Emmanuel Macron © AFP
 

Kurz vor der ersten Runde der Präsidentenwahl in Frankreich kann der parteiunabhängige Kandidat Emmanuel Macron offenbar seine Favoritenrolle festigen. In einer am Freitag veröffentlichten Umfrage des Instituts Elabe kommt Macron wie bereits drei Tage zuvor auf 24 Prozent der Stimmen.

Auf seine stärkste Konkurrentin, die Chefin des rechtsextremen Front National, Marine Le Pen, entfallen 21,5 Prozent - ein Minus von 1,5 Prozentpunkten. Die Umfrageteilnehmer wurden am Mittwoch und Donnerstag vor den tödlichen Schüssen auf einen Polizisten in Paris und vor den letzten TV-Interviews aller Kandidaten befragt.

Der Erhebung zufolge würden Le Pen und Macron nach der ersten Wahlrunde am Sonntag in die Stichwahl am 7. Mai einziehen, in der sich Macron behaupten würde.

Auf den Kandidaten der Konservativen, Francois Fillon, entfielen der Umfrage zufolge in der ersten Runde 20 Prozent der Stimmen, auf den Bewerber der Linken, Jean-Luc Melenchon, 19,5 Prozent.

 

Kommentieren

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.