PilzMandatsverzicht bleibt, Prüfung medienrechtlicher Schritte

Peter Pilz bleibt bei seinem Mandatsverzicht. Einen Rückzug aus der Politik bedeute das aber nicht. Zu den gegen ihn erhobenen Vorwürfen der sexuellen Belästigung meinte der ehemalige Grüne, er habe nie die Chance einer gerichtlichen Klärung bekommen.

Kommentieren