Artikel versenden

„Strache schließt Platz eins nicht aus, Warnung vor Rot-Schwarz“

Am 15. Oktober wird in Österreich ein neuer Nationalrat gewählt. Schaut es derzeit nach einem Sieg von ÖVP-Chef Sebastian Kurz und seiner Liste aus, will sich auch die FPÖ längst nicht abschreiben lassen.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel