Kern über Bildungsreform-Einigung erfreut

Bundeskanzler Christian Kern (SPÖ) hat sich am Montag erfreut gezeigt über die Einigung der Regierungsparteien mit den Grünen auf die Bildungsreform.

Es handle sich zwar um einen Kompromiss der drei Parteien, Kern sprach in Reaktion auf den "Dringlichen Antrag" der NEOS in der Nationalratssondersitzung aber von einem "Fortschritt, den wir gut vertreten können".

Kommentieren