Ex-Vizekanzler Wilhelm Molterer als Zeuge im Eurofighter-U-Ausschuss

Der ehemalige ÖVP-Chef und Vizekanzler Wilhelm Molterer hat am Mittwoch im Eurofighter-Untersuchungsausschuss Verantwortung für den Vergleich aus dem Sommer 2007 mit dem Jet-Hersteller von sich gewiesen.

Der damalige Verteidigungsminister Norbert Darabos (SPÖ) habe ihn als Finanzminister nur mündlich über die Verhandlungen informiert, weshalb "kein Einvernehmen" hergestellt worden sei. Thema war aber nicht nur die Rolle der ÖVP bei den Vergleichsverhandlungen, sondern auch die schon damals umstrittenen Aktenschwärzungen.

Kommentieren