Wiener SPÖ lädt Gäste und Neumitglieder in die "Welcome-Sektion"

Die Wiener SPÖ richtet für neu eingetretene Genossen sowie für Gastmitglieder - die sich zunächst nur befristet binden wollen - eine "Welcome-Sektion" ein. Treffen werden dort genauso organisiert wie Exkursionen oder Workshops. Die neue Sektion gehört zu den ersten Projekten, die im Rahmen der Wiener Parteireform umgesetzt wurden und die Öffnung der SPÖ bewirken sollen.

Kommentieren