Wien

64-jähriger Passant wegen Zigarette niedergeschlagen

Ein 64-Jähriger ist am Mittwochnachmittag in Wien-Brigittenau von zwei jungen Männern niedergeschlagen und schwer verletzt worden.

© APA
 

Der 16- und der 23-Jährige traten auf das am Boden liegende Opfer ein, teilte die Polizei mit. Passanten kamen dem 64-Jährigen zu Hilfe, die beiden Täter wurden festgenommen. Das Opfer dürfte sich zuvor geweigert haben, den beiden Männern Zigaretten zu geben.

Passanten wurden kurz nach 15.00 Uhr auf den Vorfall in der Stromstraße aufmerksam, als die Täter auf den 64-Jährigen eintraten. Ein 57-jähriger Zeuge wurde von den Tätern leicht verletzt, bevor diese davonliefen. Wenig später wurden beide von der Polizei gefasst. Der 64-Jährige wurde in ein Spital eingeliefert, sollte dieses aber im Lauf des Tages wieder verlassen können, sagte Polizeisprecher Roman Hahslinger am Donnerstag.

Kommentare (1)

Kommentieren
Olivia30
1
5
Lesenswert?

Und werden ..

auf freiem Fuß angezeigt!

Antworten

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.