Krebsleiden erlegenAustropop-Legende Wilfried ist tot

Der österreichische Sänger, Songwriter und Schauspieler Wilfried ist mit 67 Jahren seinem Krebsleiden erlegen.

© 
 

Er war bis zum Schluss der unangepasste Querdenker der Austropop-Szene: Erst vor wenigen Wochen ist "Gut Lack" erschienen, ein freches, mutiges und vielfältiges Album, auf dem Wilfried Scheutz noch einmal alle Register seines Könnens zog. Eine Platte, die nicht zuletzt auch geprägt war vom Kampf gegen den Krebs. Diesen hat der Musiker nun verloren: Am Sonntag starb er mit 67 Jahren.

Geboren wurde Wilfried Scheutz, der als Künstler gemeinhin nur als Wilfried firmierte, am 24. Juni 1950 in Bad Goisern. Eine kreative Ader legte er schon früh an den Tag, mit 14 Jahren gründete er seine erste Band Provos. Und der musikalische Werdegang schien gewissermaßen vorgezeichnet, spielte doch der Großvater in der Dorfkapelle und war auch das elterliche Gasthaus beliebter Treffpunkt für ortsansässige Musikanten. Die Volksmusik sollte dadurch ebenso ein Einfluss für seine spätere Karriere werden wie 60er-Jahre-Formationen im Stile von Blood, Sweat and Tears oder Colosseum.

 

Programm-Änderungen

Die Ö1-"Spielräume" (17.30 Uhr) stehen heute im Zeichen von Wilfried Scheutz, aber auch die FM4-"Homebase Parade" (21 Uhr).

Auch Servus TV ändert aufgrund des Todes von Wilfried sein Programm und zeigt am Dienstag ab 22.05 Uhr Rudi Dolezal's "Austropop-Legenden: Wilfried" und im Anschluss "Wilfried in Concert".

Mit seinem Volksmusik-Crossover feierte er Anfang der 70er-Jahre große Erfolge, mit "Mary Oh Mary" schaffte er 1973 sogar den Sprung an die Spitze der Ö3-Hitparade - wie er überhaupt seine größten Erfolge, zu denen auch "Ziwui, Ziwui", "Country Blues" oder "Lauf Hase, lauf " zählen, in den 1970er- und 1980er-Jahren feierte, was ihn zu einem der bekanntesten Vertreter des Austropops macht.

Sänger Wilfried ist tot

Von 1978 bis Mitte 1979 war Wilfried, der bürgerlich Wilfried Scheutz hießt, Mitglied der EAV. 1996 gründete er die A-cappella-Gruppe 4Xang.

Einer seiner bekanntesten Hits  ist "Ziwui Ziwui" (1973):

1988 vertrat Wilfried Österreich beim Song Contest. Er landete mit null Punkten auf Platz 21. Den Karriereknick nahm er zwar gelassen, (die Folgesingle heißt "Danke Österreich", ein erstes Solo-Kabarett-Programm "Schrott sei Dank"), die öffentliche Schelte hatte dennoch den weitgehenden Rückzug aus den Medien zur Folge.

 

Anfang 2011 gründete Wilfried mit seinem Sohn Hanibal Scheutz die Rockband "Neue Band". Erst kürzlich erschien sein neues Album: "Gut Lack".

 

Scheutz hatte auch einen starken Graz-Bezug. Hierher kam er mit 19 Jahren, um zu studieren. Wenig später begann er dann seine musikalische Karriere. Seine musikalische Bandbreite war umfassend und reichte von sogenannter Neuer Volksmusik über Blues und Rock bis hin zu Pop.

Mit "Lauf Hase, lauf" feierte Wilfried in den 1970er und 1980er Jahren große Erfolge. Er zählte zu den bekanntesten Vertretern des Austropops und reihte sich in die Riege mit Wolfgang Ambros, Georg Danzer und Hubert von Goisern.

Auch eigenwillige Popsongs wie "Orange" und "Highdelbeeren" zählten zu seinem Repertoire:

 

Mit "Ikarus" landete Wilfried 1987 einen weiteren Top-Hit. Sehen Sie hier einen Auftritt gemeinsam mit Wolfgang Ambros.

 

 

 

 

 

Kommentare (12)

Kommentieren
ctsch
0
3
Lesenswert?

Ruhe in Frieden

wieder hat die österr. Musikszene einen ganz Großen verloren.

Antworten
dornair
0
9
Lesenswert?

Unvergesslich...

R.I.P: Wilfried

Du hast mich in meinen jungen Jahren, bei meinem musikalsichen Treiben stark beeinflusst und wirst unvergesslich bleiben! Nicht nur als grosser Kunstler, sondern auch als grossartiger Mensch.

Um es mit Deinen Worten aus einem Lied zu beschreiben, soll Dein letzter Weg wie folgt sein:"leicht, so leicht, Federleicht... bleibst Du unerreicht..."!

Danke

Antworten
hermannsteinacher
0
4
Lesenswert?

Danke auch für die "Highdelbeeren" ...

... und den Heidelbeermarmeladentest!
(1. Platz Staud's, 2 .Platz darbo).

Antworten
office1
0
8
Lesenswert?

Theatercafé

Der 4Xang war super! Danke, Wilfried.

Antworten
scherz
0
12
Lesenswert?

War voll in der Pubertät...

und bin voll auf ihm abgefahren und bei einem seiner Livekonzerte total ausgeflippt!

Nie ganz Out aber auch nie wirklich Mainstream, warst für mich (nicht nur für mich) eine Bereicherung.

Danke das du da warst!!!

Antworten
ami666
0
7
Lesenswert?

R I P

....Dank für all die Unterhaltung. ....

Antworten
dietaenzerin
0
12
Lesenswert?

Alles Gute für dich da oben!

Ich denke heute noch an das tolle Privatkonzert bei der Geburtstagsfeier eines Freundes zurück, das du für uns gegeben hast.

Antworten
HoellerP
0
13
Lesenswert?

RIP

...und Danke für viele geile Konzerte, auch mit 4Xang, Du wüder Hund!

Antworten
stonewall jackson
0
15
Lesenswert?

Als Jugendlicher

in den 70ern, sind wir alle auf ihn gstandn!

Antworten
mtkkurt
0
17
Lesenswert?

RIP Wilfried

Danke Wilfried du hast meine Jugend begleitet und du warst mein erstes Rockkonzert als 14jähriger in Schielleiten

Antworten
Gelernter Ösi
0
41
Lesenswert?

Spann deine Schwingen,

Flieg Ikarus!

Antworten
Juran
0
36
Lesenswert?

RIP

RIP Wilfried, eine Mensch geht seine Lieder bleiben aber für immer.

Antworten

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.