Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 02. September 2014 21:23 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Bulgarien steht am Abgrund Herta Stockbauer: "Die Lage war sehr ernst" Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Wirtschaftskrise Nächster Artikel Bulgarien steht am Abgrund Herta Stockbauer: "Die Lage war sehr ernst"
    Zuletzt aktualisiert: 22.03.2009 um 11:16 UhrKommentare

    Preise für Müllentsorgung steigen

    Aufgrund der Wirtschaftskrise ist die Nachfrage nach verwertbaren Altstoffen stark zurückgegangen. Davon betroffen ist die Altstoff Recycling Austria, kurz ARA, die eine Preiserhöhung für Müllentsorgung ankündigt.

    Foto © APA

    Wie das Online-Magazin "oe.orf.at" meldet, seien die Preise für Altpapier, Stahlschrott und Aluminium um bis zu 90 Prozent zurückgegangen. Laut dem ARA-Vorstandssprecher Christoph Scharff müsse man für Kunststoff-Verwertung angesichts des niedrigen Ölpreises sogar draufzahlen.

    EU-Richtlinien. Dass Kunststoff da noch verwertet werde, liege vor allem an der Vorgabe der EU. Über 22 Prozent der Kunststoffverpackungen müssen stofflich verwertet werden, ansonsten drohe ein Vertragsverletzungsverfahren.

    Kosten steigen. Als Ausgleich wird die ARA voraussichtlich Mitte des Jahres höhere Preise für das Entsorgen von Verpackungsmaterial verrechnen - voraussichtlich Mitte des Jahres, sagt Scharff. Um wieviel die Preise angehoben werden, hänge vom Material ab und stehe noch nicht fest. Ob in weiterer Folge auch die Konsumenten künftig mehr für die Müllentsorgung bezahlen müssen, hängt von den einzelnen Gemeinden ab.


    Mehr Wirtschaftskrise

    Mehr aus dem Web

      KLEINE.tv

      Lokführer legen Feierabendverkehr lahm

      Bundesweiter Warnstreik der Lokführergewerkschaft GDL.Noch nicht bewertet

       


      Kleine Zeitung Akademie

      Wissen für Leser: Die Kleine Zeitung Akademie bietet Ihnen ein vielfältiges Angebot an Seminaren und Veranstaltungen zu den Themen Journalismus, Medien- und Öffentlichkeitsarbeit. Proftieren auch Sie vom Know-how unserer Mitarbeiter!

       

      Wirtschaft-Fotoserien

      Podiumsdiskussion zum Fragant-Projekt in Flattach 

      Podiumsdiskussion zum Fragant-Projekt in Flattach

       

      Lebe deinen Plan!



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!