Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 21. August 2014 00:25 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Bulgarien steht am Abgrund Herta Stockbauer: "Die Lage war sehr ernst" Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Wirtschaftskrise Nächster Artikel Bulgarien steht am Abgrund Herta Stockbauer: "Die Lage war sehr ernst"
    Zuletzt aktualisiert: 22.10.2008 um 07:17 UhrKommentare

    Paulson: "Finanzkrise wird noch einige Monate anhalten"

    Die US-Hypothekenbanken sehen indes bereits Rezession.

    Henry Paulson

    Foto © ReutersHenry Paulson

    Die Krise auf den Finanzmärkten wird nach Einschätzung von US-Finanzminister Henry Paulson noch einige Monate andauern. Letztlich werde sich die Wirtschaft aber erholen. Dies werde der Fall sein, weil die US-Regierung gemeinsam mit der Notenbank entschlossen sei, die notwendigen Schritte für eine Stärkung des Finanzsystems zu unternehmen, sagte Paulson am Dienstagabend (Ortszeit) in New York. Eine enge Zusammenarbeit mit anderen Staaten sei dabei entscheidend. Alle müssten jedoch darauf achten, dass ihr Vorgehen nicht auf Kosten anderer Länder gehe.

    Rezession? Die US-Wirtschaft befindet sich nach Einschätzung der US-Hypothekenbanken indes bereits in einer Rezession. Bewiesen sei dies durch die steigende Arbeitslosigkeit, den Rückgang der Produktion und inflationsbereinigt sinkende Konsumausgaben, teilte die Mortgage Bankers Association am Dienstag mit. Mit einer leichten Konjunkturerholung sei nicht vor Mitte kommenden Jahres zu rechnen. Zudem werde die Zahl der Arbeitslosen in den USA bis Anfang 2010 auf 7,8 Prozent klettern und erst anschließend wieder abnehmen.

    Tiefpunkt kommt erst. Der Abschwung am Immobilienmarkt ist nach Ansicht der Hypothekenbanken noch lange nicht vorbei. Der Tiefpunkt bei Neubauten und Bautätigkeit werde voraussichtlich erst im kommenden Sommer erreicht. Voraussichtlich werde auch die Zahl der Zwangsvollstreckungen in einem Jahr höher sein als derzeit.


    Mehr Wirtschaftskrise

    Mehr aus dem Web

      KLEINE.tv

      Privattaxis: Taxler befürchten das Schlimmste

      Beim US-Taxiservice Uber können Privatleute Fahrgäste befördern. Der Die...Bewertet mit 5 Sternen

       


      Kleine Zeitung Akademie

      Wissen für Leser: Die Kleine Zeitung Akademie bietet Ihnen ein vielfältiges Angebot an Seminaren und Veranstaltungen zu den Themen Journalismus, Medien- und Öffentlichkeitsarbeit. Proftieren auch Sie vom Know-how unserer Mitarbeiter!

       

      Wirtschaft-Fotoserien

      Größte Fischtreppe Mitteleuropas in Rosegg 

      Größte Fischtreppe Mitteleuropas in Rosegg

       

      Lebe deinen Plan!



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!