Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 25. Oktober 2014 11:31 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
     
    Rad-ikale Ideen in der Radhauptstadt Landesgericht Wien entschied für geschädigte Anleger Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Wirtschaft Nächster Artikel Rad-ikale Ideen in der Radhauptstadt Landesgericht Wien entschied für geschädigte Anleger
    Zuletzt aktualisiert: 29.05.2007 um 20:59 Uhr

    Raucher erfreut, die Trafikanten fürchten das Aus

    2008: Tschick-Import aus Slowenien wieder legal, da ab dem nächsten Jahr die Einfuhrbeschränkung fällt.

    Foto © AP

    Heute ist Weltnichtrauchertag. Dieser eher von Nichtrauchern ernst genommene Gedenktag bereitet den Kärntner Trafikanten weniger Sorgen als die von Slowenien und Tschechien aufziehenden dunklen Rauchwolken. Denn bisher durften Österreicher bei der Einreise aus diesen Ländern nur 25 Stück Zigaretten mitnehmen.

    Einfuhrbeschränkung. Ab dem nächsten Jahr fällt diese Einfuhrbeschränkung - sowie ein Jahr später bei der Einreise aus Ungarn und der Slowakei -, weil die Länder ihre Tabaksteuer auf das EU-Mindestmaß von 62 Euro pro 1000 Zigaretten anheben werden.

    Aus für Trafiken? "Die slowenischen Zigaretten werden dann zwar teurer, für viele Kärntner Trafiken wird das aber das Aus bedeuten", befürchtet Werner Jörgl, Obmann der Trafikanten in der Wirtschaftskammer. Eine Packung Marlboro kostet hierzulande 3,90 Euro, in Slowenien gerade mal die Hälfte.

    Billiger. Auch nach der Erhöhung der Tabaksteuer in Slowenien auf das EU-Mindestniveau werden slowenische Zigaretten noch immer billiger sein als in Österreich. Gab es bei Jörgl und seinen Branchenkollegen bisher massive Einbußen durch Schmuggel, so befürchtet man nun legalisierten Tschick-Tourismus - auf Kosten heimischer Trafikanten.


    Mehr Wirtschaft

    Mehr aus dem Web

      KLEINE.tv

      Velden: Kärntner Manager des Jahres gekürt

      Bereits zum fünften Mal fand die Wahl zum Kärntner Manager des Jahres st...Bewertet mit 5 Sternen

       


      Kleine Zeitung Akademie

      Wissen für Leser: Die Kleine Zeitung Akademie bietet Ihnen ein vielfältiges Angebot an Seminaren und Veranstaltungen zu den Themen Journalismus, Medien- und Öffentlichkeitsarbeit. Proftieren auch Sie vom Know-how unserer Mitarbeiter!

       

      Wirtschaft-Fotoserien

      Innovationstalk bei Philips in Klagenfurt 

      Innovationstalk bei Philips in Klagenfurt

       

      Lebe deinen Plan!



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!