Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 28. Juli 2014 06:22 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    "Man steht vor der Wahl: Pest oder Cholera" Ex-Hypo-Chef Kulterer in Privatkonkurs Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Wirtschaft Nächster Artikel "Man steht vor der Wahl: Pest oder Cholera" Ex-Hypo-Chef Kulterer in Privatkonkurs
    Zuletzt aktualisiert: 05.03.2013 um 13:38 UhrKommentare

    Goldman Sachs hebt Andritz-Kursziel von 71 auf 73 Euro

    Die Wertpapierexperten von Goldman Sachs haben das Kursziel der Andritz-Papiere von 71 auf 73 Euro angehoben. Die Analysteneinstufung "Conviction Buy" wurde bestätigt.

    Foto © croce & wir

    Nach der guten Zahlenvorlage für 2012 am vergangenen Freitag haben die Bankanalysten ihre Schätzungen angehoben. Zudem trage die weiterhin gute Positionierung innerhalb der Branche zu der Kursziel-Anhebung bei, schrieben die Wertpapierspezialisten in einer Analyse.

    Beim Gewinn je Aktie erwarten die Goldman-Experten 3,2 Euro für 2013, sowie 3,5 bzw. 3,8 Euro für die beiden Folgejahre. Am Dienstagmittag gegen 13.15 Uhr notierten Andritz-Titel an der Wiener Börse mit Minus 0,35 Prozent bei 53,46 Euro. Analysierendes Institut Goldman Sachs.

    Quelle: APA

    Mehr Wirtschaft

    Mehr aus dem Web

      KLEINE.tv

      Konsumstimmung im Sommer steigt

      Steigende Einkommen, gute Konjunktur und der deutsche Fußball-WM-Triumph...Noch nicht bewertet

       


      Kleine Zeitung Akademie

      Wissen für Leser: Die Kleine Zeitung Akademie bietet Ihnen ein vielfältiges Angebot an Seminaren und Veranstaltungen zu den Themen Journalismus, Medien- und Öffentlichkeitsarbeit. Proftieren auch Sie vom Know-how unserer Mitarbeiter!

       

      Wirtschaft-Fotoserien

      Dubai plant weltgrößtes Einkaufszentrum 

      Dubai plant weltgrößtes Einkaufszentrum

       

      Lebe deinen Plan!



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!