Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 01. September 2014 09:38 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Banken: Sondertöpfe als Abtausch gegen Steuer In Job-Inserat sträflich auf Frauen vergessen Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Wirtschaft Nächster Artikel Banken: Sondertöpfe als Abtausch gegen Steuer In Job-Inserat sträflich auf Frauen vergessen
    Zuletzt aktualisiert: 16.05.2012 um 16:35 UhrKommentare

    4-Monats-Tiefs bei Gold und Kupfer

    Nur Bares ist derzeit bei Anlegern Wahres: Dollar ist die Währung der Stunde und verweist damit Gold und Kupfer als Anlageform auf die hinteren Plätze. Analysten sehen sogar noch einen weiteren Rückgang - zumindest beim Kupferpreis.

    Foto © APA

    Die Verunsicherung über die weitere Entwicklung der europäischen Schuldenkrise hat den Edel- und Industriemetallen am Mittwoch zugesetzt. Der Gold-Preis fiel um 0,8 Prozent auf 1.532,09 Dollar (1.192,94 Euro) je Feinunze. Kupfer verbilligte sich um ein Prozent auf 7.684 Dollar je Tonne. Damit waren beide jeweils so billig wie zuletzt im Jänner.

    Analysten rechnen weiterem Rückgang

    "Alle drängen in den US-Dollar, und ein starker Dollar ist schlecht für Gold", sagte Rohstoff-Experte Ronald Leung von Cheong Gold Dealers. Der Dollar-Index markierte am Mittwoch mit 81,46 Punkten ein Vier-Monats-Hoch. Bei Kupfer drückte zudem die Furcht vor einer rückläufigen Nachfrage aus China auf die Stimmung, sagte Analystin Judy Zhu von Standard Chartered. Daher müsse bis zur Veröffentlichung weiterer Konjunkturdaten und einer möglichen Lockerung der chinesischen Geldpolitik mit weiteren Kursrückschlägen gerechnet werden.


    Mehr Wirtschaft

    Mehr aus dem Web

      KLEINE.tv

      Sonniges Finale bei Wirtschaftsgesprächen

      Finaltag bei den Wirtschaftsgesprächen des Forums Alpbach. Forums-Vizepr...Bewertet mit 5 Sternen

       


      Kleine Zeitung Akademie

      Wissen für Leser: Die Kleine Zeitung Akademie bietet Ihnen ein vielfältiges Angebot an Seminaren und Veranstaltungen zu den Themen Journalismus, Medien- und Öffentlichkeitsarbeit. Proftieren auch Sie vom Know-how unserer Mitarbeiter!

       

      Wirtschaft-Fotoserien

      Podiumsdiskussion zum Fragant-Projekt in Flattach 

      Podiumsdiskussion zum Fragant-Projekt in Flattach

       

      Lebe deinen Plan!



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!