Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 01. September 2014 20:55 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Sparen bringt Rekordverlust Die 44. Inform-Messe ist eröffnet Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Wirtschaft Nächster Artikel Sparen bringt Rekordverlust Die 44. Inform-Messe ist eröffnet
    Zuletzt aktualisiert: 20.04.2012 um 11:09 UhrKommentare

    RZB plant 840-Millionen-Kapitalerhöhung

    Die Raiffeisen Zentralbank (RZB) plant eine große Kapitalerhöhung im Ausmaß von 840 Millionen Euro, um ihre Kernkapitalquote zu verbessern.

    Foto © AP

    Mit frischem Geld in dem Ausmaß will sie von 2008 bis 2011 begebenes Partizipationskapital, das von ihrem Eigentümern gehalten wird, zurückkaufen. Das frische Kapital von 840 Mio. kann bis 22. Mai von den bisherigen Aktionären gezeichnet werden und wird dem "harten Kernkapital" gemäß Definition der Europäischen Bankenaufsicht EBA zugerechnet, um die geforderte Mindesthöhe von 9 Prozent zu erreichen. Am 23. Mai soll die RZB-HV beschließen, das PS-Kapital in diesem Volumen einzuziehen.

    Mit der Transaktion soll es wirtschaftlich gesehen zu einer Wandlung von Partizipationskapital der RZB in Aktienkapital zur Erfüllung der ab Mitte 2012 geltenden neuen aufsichtsrechtlichen Vorgaben kommen, erklärte das Raiffeisen-Geldhaus am Freitag. Nicht erfasst ist das PS-Kapital der Raiffeisen Bank International AG (RBI), das zu 70 Prozent bei der Republik Österreich und zu 30 Prozent bei anderen Investoren platziert ist.

    Bei der HV sollen die RZB-Aktionäre auch einer Wandlung der bestehenden Vorzugsaktien in Stammaktien zustimmen. Diese Wandlung sei im Hinblick auf das kommende "Basel III"-Eigenkapitalregime nötig, so die RZB, da Stammaktien eine höhere Eigenkapitalqualität zukommt. Derzeit halten lediglich Raiffeisenlandesbanken solche Vorzugsaktien.


    Mehr Wirtschaft

    Mehr aus dem Web

      KLEINE.tv

      Bäder: Regen sorgt für enorme Einbußen

      Regen, Regen und nochmals Regen prägte den Sommer 2014. Vor allem die St...Noch nicht bewertet

       


      Kleine Zeitung Akademie

      Wissen für Leser: Die Kleine Zeitung Akademie bietet Ihnen ein vielfältiges Angebot an Seminaren und Veranstaltungen zu den Themen Journalismus, Medien- und Öffentlichkeitsarbeit. Proftieren auch Sie vom Know-how unserer Mitarbeiter!

       

      Wirtschaft-Fotoserien

      Podiumsdiskussion zum Fragant-Projekt in Flattach 

      Podiumsdiskussion zum Fragant-Projekt in Flattach

       

      Lebe deinen Plan!



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!