Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 25. Oktober 2014 07:42 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
     
    Rad-ikale Ideen in der Radhauptstadt Landesgericht Wien entschied für geschädigte Anleger Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Wirtschaft Nächster Artikel Rad-ikale Ideen in der Radhauptstadt Landesgericht Wien entschied für geschädigte Anleger
    Zuletzt aktualisiert: 20.01.2012 um 16:28 UhrKommentare

    Drogerie-Imperium Schlecker: Omnipräsent und verschlossen

    Metzgerssohn Anton Schlecker eröffnete 1975 erste Filiale.

    Foto © APA

    1975 eröffnete der Metzgerssohn Anton Schlecker seine erste Filiale im baden-württembergischen Kirchheim unter Teck. Er stieg in zwei Jahrzehnten mit seinen Filialen mit dem blau-weißen Schriftzug zum deutschen Drogeriekönig auf. Dabei verdiente das Unternehmen nicht nur mit klassischen Drogerie-Artikeln sein Geld. Auch Haushaltsgeräte wie Staubsauger oder Konzertkarten gehörten zum Sortiment.

    Einen erheblichen Rufschaden bedeuteten Ermittlungen wegen der Arbeitsbedingungen bei Schlecker Ende der 1990er Jahre: Die Stuttgarter Justiz hielt dem Milliardärspaar Anton und Christa vor, Hunderte Mitarbeiter jahrelang unter Kollektivlohn bezahlt zu haben. Die Schleckers akzeptierten einen Strafbefehl und sorgten für verbesserte Arbeitsbedingungen. Auch bis vor wenigen Jahren gab es immer wieder Kritik von Arbeitnehmervertretern. Dann kam es langsam zu einem Imagewandel. Schlecker schloss unter anderem Kollektivverträge, die von der Gewerkschaft Verdi gelobt wurden.

    Dass der einstige Firmenpatriarch Anton Schlecker die große öffentliche Bühne mied, hing wohl auch mit der Entführung der beiden Kinder Meike und Lars kurz vor Weihnachten 1987 zusammen: 9,6 Mio. Mark Lösegeld wurden gezahlt. Die Kinder konnten sich selbst befreien. Erst elf Jahre nach der Entführung wurden die Täter gefasst und verurteilt.

    Gerade die beiden Kindern, die im November 2010 in die Geschäftsführung aufstiegen, sorgten dann für eine Öffnung - wobei die Geschäftszahlen bis zuletzt nur auszugsweise und zögerlich herausgegeben wurden.


    Mehr Wirtschaft

    Mehr aus dem Web

      KLEINE.tv

      Velden: Kärntner Manager des Jahres gekürt

      Bereits zum fünften Mal fand die Wahl zum Kärntner Manager des Jahres st...Bewertet mit 5 Sternen

       


      Kleine Zeitung Akademie

      Wissen für Leser: Die Kleine Zeitung Akademie bietet Ihnen ein vielfältiges Angebot an Seminaren und Veranstaltungen zu den Themen Journalismus, Medien- und Öffentlichkeitsarbeit. Proftieren auch Sie vom Know-how unserer Mitarbeiter!

       

      Wirtschaft-Fotoserien

      Innovationstalk bei Philips in Klagenfurt 

      Innovationstalk bei Philips in Klagenfurt

       

      Lebe deinen Plan!



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!