Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 23. Juli 2014 07:24 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Papa half bei Geburt im Familienauto Eruptionswinzer setzen auf erneuerbare Energie Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Sunnseitn Nächster Artikel Papa half bei Geburt im Familienauto Eruptionswinzer setzen auf erneuerbare Energie
    Zuletzt aktualisiert: 21.05.2012 um 13:18 UhrKommentare

    Pechschwarz und Wuschelkopf

    Ein Springtamarin hat am 11. Mai im Wiener Tiergarten Schönbrunn das Licht der Welt erblickt. Das fellige Sprungtalent versteckt sich im Fell der Mutter - in freier Wildbahn sind die Tiere stark bedroht.

    Foto © APA

    Das Geschlecht des Affenbabys ist noch nicht bekannt, berichtete der Zoo am Montag. Die Mutter trägt das etwa 50 Gramm schwere Jungtier rund um die Uhr huckepack. "Da beide pechschwarz sind, übersieht man das Jungtier im Fell der Mutter leicht, wenn es nicht gerade seinen Wuschelkopf hebt", sagte Direktorin Dagmar Schratter.

    Im Zuge der Wiedereröffnung des historischen Affenhauses vor fast einem Monat in Schönbrunn sind sieben Springtamarine aus dem Zoo Wels in die Bundeshauptstadt übersiedelt. Das Jungtier, nun Nummer 8 der Gruppe, ist also bereits im Mutterleib "mitgereist", die Tragzeit beträgt bei dieser Affenart etwa fünf Monate. Schratter: "Aufgrund von Jagd und Waldrodungen sind die Bestände der Springtamarine in ihrer Heimat Südamerika stark zurück gegangen. In Zoos werden sie im Rahmen von Erhaltungszuchtprogrammen gepflegt."

    Sprungtalent

    Noch klammert sich der Nachwuchs im Rückenfell der Mutter fest und zeigt nichts von dem enormen Sprungtalent, das dieser Affenart ihren Namen gibt. Springtamarine können bis zu vier Meter weit von Ast zu Ast springen. Sie ernähren sich von Insekten, Baumpilzen und Früchten, nicht selten erbeuten sie auch kleine Wirbeltiere. Die Jungtiere werden drei Monate gesäugt. In Schönbrunn teilen sich die Springtamarine ihr Gehege mit Kaiserschnurrbarttamarinen und Zwergseidenäffchen.

    Quelle: APA

    Mehr Sunnseitn

    Mehr aus dem Web

      Positives aus aller Welt

      Foto: APA


      Events & Tickets

      Klaus Eckel Tipp

      Klaus Eckel

      24.05.15 Leibnitz
      Tickets bestellen


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!