Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 22. Oktober 2014 16:06 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    "MIA 2010" an Frauen mit Migrationshintergrund Alice Schwarzer im Gespräch: "Mich behandeln sie immer wie einen Mann" Voriger Artikel Weltfrauentag: 1/10 Nächster Artikel Mehr Engagement von Land und AMS für Frauen Alice Schwarzer im Gespräch: "Mich behandeln sie immer wie einen Mann"
    Zuletzt aktualisiert: 09.03.2010 um 07:31 Uhr

    "MIA 2010" an Frauen mit Migrationshintergrund

    Die "MIA 2010" sind Montagabend unter Anwesenheit von Bundespräsident Heinz Fischer in Wien verliehen worden.

    Foto © Bauer

    Die zum dritten Mal vergebene Auszeichnung für Frauen mit Migrationshintergrund in Österreich, die "Herausragendes für Österreich und in Österreich geleistet haben", sollen "positive Bilder gelebter Integration" in der Öffentlichkeit erzeugen, so die Veranstalter. Ausgezeichnet wurde u. a. die Gründerin des Vereins "Exit" gegen Frauenhandel, Joana Adesuwa Reiterer. Reiterer erhielt den Preis in der Kategorie "Humanitäres und Gesellschaftliches Engagement". Die 28-Jährige aus Nigeria ist laut Jury "eine extrem mutige Frau, die ihre eigenen schmerzlichen Erfahrungen umgewandelt hat in wertvolle Hilfe für andere Frauen, unter einem enormen persönlichen Risiko". Weitere Preisträger: Die wissenschaftliche Mitarbeiterin der Veterinärmedizinischen Universität Wien, Jolanta Kolodziejek (52) aus Polen (Kategorie "Wissenschaft und Forschung"), die 42-jährige Unternehmerin Selma Prodanovic aus Sarajevo (Kategorie "Wirtschaft"), die 34-jährige Musikerin Maja Osojnik aus Slowenien (Kategorie "Kunst und Kultur") und die 31-jährige Koordinatorin von ASKÖ Wien (Arbeitsgemeinschaft für Sport und Körperkultur), Yasemin Sencalis aus der Türkei (Kategorie "Sport"). Den Sonderpreis Journalismus erhielt die Redakteurin der Tageszeitung "Der Standard", Irene Brickner.

    Mehr Weltfrauentag

    Mehr aus dem Web

      KLEINE.tv

      Kerry und Steinmeier an Mauergedenkstätte

      Kurz vor dem 25. Jahrestag des Mauerfalls hat US-Außenminister John Kerr...Noch nicht bewertet

       

      Politik im Bild

      Seligsprechung von Papst Paul IV 

      Seligsprechung von Papst Paul IV

       

      100 Jahre Erster Weltkrieg

      Eine Reise an Orte, die bis heute vom Krieg gezeichnet sind. Elf illustrierte Reportagen auf 285 Seiten. Das neue Buch der Kleinen Zeitung ist ab sofort im Online-Shop erhältlich.

       


      Steirische Strukturreform

      APA

      Die Landesspitze baut die Gemeindestruktur massiv um. Im Jahr 2015 soll es von den derzeit 539 nur mehr 285 Gemeinden geben.

      Griechenland in der Krise



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!