Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 26. Juli 2014 11:15 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Tochter zu Vater Obama: "Du hast es nicht vermasselt" Was die US-Bürger in der Wahlnacht noch entschieden Voriger Artikel Aktuelle Artikel: USA 2012 Nächster Artikel Tochter zu Vater Obama: "Du hast es nicht vermasselt" Was die US-Bürger in der Wahlnacht noch entschieden
    Zuletzt aktualisiert: 05.04.2012 um 10:01 UhrKommentare

    Auch Barbie will ins Weiße Haus

    Damit sich kleine Mädchen künftig trauen, vom Einzug ins Weiße Haus zu träumen, bringt Mattel im US-Wahljahr eine Version der Plastikpuppe als Präsidentin heraus. Mattel hat bereits in den Wahljahren 1992, 2000, 2004 und 2008 eine Präsidenten-Barbie herausgebracht.

    Symbolbild

    Foto © APASymbolbild

    Barbie will jetzt auch US-Präsidentin werden: Damit sich kleine Mädchen künftig trauen, vom Einzug ins Weiße Haus zu träumen, bringt Mattel im US-Wahljahr eine Version der Plastikpuppe als Präsidentin heraus, wie der Spielzeughersteller am Mittwoch (Ortszeit) mitteilte. Als Präsidentin trägt Barbie einen pinken Hosenanzug mit einer Zierleiste in den Nationalfarben rot, weiß und blau und pinke Schuhe mit Keilabsatz.

    Das Outfit hat der New Yorker Modedesigner Chris Benz entworfen, zu dessen Kundinnen auch First Lady Michelle Obama gehört. Es habe ihn sehr gereizt, mit Barbie nun auch für eine wahre "Kult-Kundin" zu arbeiten, erklärte Benz. Sein Präsidentinnen-Outfit solle "Professionalität" und "Stärke" vermitteln.

    Mattel hat bereits in den Wahljahren 1992, 2000, 2004 und 2008 eine Präsidenten-Barbie herausgebracht. Sie wurde in Zusammenarbeit mit dem "White House Project" entwickelt, einer Organisation, die sich für Frauen in Führungspositionen bis hin zum US-Präsidentenamt einsetzt. Am Dienstag hatte Mattel angekündigt, im kommenden Jahr auch eine kahlköpfige Puppe auf den Markt bringen, um krebskranke Kinder nach einer Therapie zu trösten und zu ermutigen.

    Quelle: APA

    Mehr USA 2012

    Mehr aus dem Web

      Interaktive Grafik

      Alle gesammelten Ergebnisse: So wählten die 50 Staaten.

       

      KLEINE.tv

      Obama für zweite Amtszeit vereidigt

      Barack Obama hat den Eid für seine zweite Amtszeit als US-Präsident abge...Noch nicht bewertet

       


      Fotos zur US-Wahl 2012

      Barack und Michelle Obama: Tanz bis in die Nacht 

      Barack und Michelle Obama: Tanz bis in die Nacht

       

      Reise in ein verunsichertes Land

      Marco Longari

      Am Dienstag wählen die USA einen neuen Präsidenten. Oder doch den alten? Thomas Götz hat die Vereinigten Staaten am Beispiel einer Stadt unter die Lupe genommen.

       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!