Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 23. Oktober 2014 17:12 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Gerhard Dörfler wurde zwei Mal ausgeliefert Kärntner Landtag hat sich aufgelöst Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Polit-Skandal in Kärnten Nächster Artikel Gerhard Dörfler wurde zwei Mal ausgeliefert Kärntner Landtag hat sich aufgelöst
    Zuletzt aktualisiert: 03.01.2013 um 18:21 UhrKommentare

    "Sabotage" oder nur Anlaufprobleme

    Das BZÖ ist empört: In ein paar Gemeinden gibt es Schwierigkeiten mit Unterstützungserklärungen für die Kandidatur. Wahlbehörde kalmiert. Von Robert Benedikt

    Foto © APA

    Blaue Gemeinden boykottieren Unterschriften-Sammlung für die Kandidatur bei der Landtagswahl", hat BZÖ-Mandatar Stefan Petzner gestern aufgeregt im Internet gepostet. "Demokratiefeindliche und skandalöse Sabotageakte", so lauteten die schwerwiegenden Vorwürfe. In Steindorf und Ossiach etwa seien "die Bürger mit fadenscheinigen Argumenten am Unterschreiben von Unterstützungserklärungen gehindert" worden. In Brückl sei das "wegen eines Todesfalls" nicht möglich gewesen. Seit 2. Jänner läuft die Frist für die Unterstützungserklärungen. BZÖ-Geschäftsführer Willi Korak legte eins drauf, spricht von "Amtsmissbrauch".

    A uch die Landeswahlbehörde ist mittlerweile mit diesen Vorwürfen befasst. Dort spricht man auf Nachfrage der Kleinen Zeitung von "Missverständnissen, die mittlerweile alle aufgeklärt werden konnten". In einem Fall habe sich eine neue Kraft im Gemeindeamt noch nicht ausgekannt. In der anderen Gemeinde habe es einen "Irrtum" bei Formularen gegeben. Teils seien derzeit in den Amtsstuben Urlaubsvertretungen am Werk. "Im Endeffekt funktioniert es aber überall."

    Im BZÖ ist man trotz Hindernissen überzeugt, die geforderten 400 Unterstützungserklärungen schon demnächst beisammenzuhaben.

    ROBERT BENEDIKT

    Mehr Polit-Skandal in Kärnten

    Mehr aus dem Web

      KLEINE.tv

      Amanda Klachl räumt auf - Ihre Bilanz 2012

      Seit Jahrzehnten ist sie das Original in der Kleinen Zeitung und bringt ...Bewertet mit 3 Sternen

       

      Testabo

      Sichern Sie sich die Kleine Zeitung 6 Wochen gratis!

      Sie wollen wissen, was in der Kärntner Politik wirklich passiert? Sichern Sie sich die Kleine Zeitung 6 Wochen gratis!



      KLEINE.tv

      Tägliches Hoffen auf das Ende der Kämpfe

      Flüchtlinge aus Kobani schauen von der Türkei auf ihre Heimat und sehnen...Noch nicht bewertet

       

      Politik im Bild

      Seligsprechung von Papst Paul IV 

      Seligsprechung von Papst Paul IV

       

      100 Jahre Erster Weltkrieg

      Eine Reise an Orte, die bis heute vom Krieg gezeichnet sind. Elf illustrierte Reportagen auf 285 Seiten. Das neue Buch der Kleinen Zeitung ist ab sofort im Online-Shop erhältlich.

       

      Steirische Strukturreform

      APA

      Die Landesspitze baut die Gemeindestruktur massiv um. Im Jahr 2015 soll es von den derzeit 539 nur mehr 285 Gemeinden geben.

      Griechenland in der Krise



      Serie "Die Akte Hypo"

      Kleine Zeitung/Helmuth Weichselbraun

      Bereicherung und Balkangeschäfte hinter Stiftungsschleiern, Verlust-Exzesse bis zum Beinahe-Ruin. Der Krimi um die Hypo Alpe-Adria. Die Serie zum Mega-Debakel der Kärntner Landesbank.

       

      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!