Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 02. September 2014 11:26 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Regierung geht in Klausur Opposition ist sich nicht einig Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Österreich Nächster Artikel Regierung geht in Klausur Opposition ist sich nicht einig
    Zuletzt aktualisiert: 19.03.2012 um 17:51 UhrKommentare

    Vollversammlung der Bischofskonferenz gestartet

    Foto © APA

    Die österreichische Bischofskonferenz hat Montagnachmittag ihre Vollversammlung in der Kärntner Gemeinde Tainach (Tinje) gestartet. Kardinal Schönborn resümierte dabei die Pfarrgemeinderatswahl und würdigte, dass sich österreichweit rund 30.000 Menschen für die nächsten fünf Jahre bereit erklärt hätten, "sich für die Pfarrgemeinden und damit für die Menschen in diesem Land zu engagieren".

    Weitere Themen der bischöflichen Beratungen sind das "Jahr des Glaubens" anlässlich des 50-Jahr-Jubiläums des Zweiten Vatikanischen Konzils sowie liturgische Fragen. So werde es im Rahmen der Vollversammlung um die Vorarbeiten zur Neuauflage eines Gemeinsamen Gebet- und Gesangbuchs gehen, sagte Schönborn.

    Quelle: APA

    Mehr Österreich

    Mehr aus dem Web

      KLEINE.tv

      Waffenlieferungen: Merkel wirbt um Verständnis

      Die Bundeskanzlerin erklärt im Bundestag, warum die Bundesregierung Waff...Noch nicht bewertet

       

      Politik im Bild

      Zweiter Weltkrieg: Kranzniederlegung in Wien 

      Zweiter Weltkrieg: Kranzniederlegung in Wien

       

      100 Jahre Erster Weltkrieg

      Eine Reise an Orte, die bis heute vom Krieg gezeichnet sind. Elf illustrierte Reportagen auf 285 Seiten. Das neue Buch der Kleinen Zeitung ist ab sofort im Online-Shop erhältlich.

       


      Steirische Strukturreform

      APA

      Die Landesspitze baut die Gemeindestruktur massiv um. Im Jahr 2015 soll es von den derzeit 539 nur mehr 285 Gemeinden geben.

      Griechenland in der Krise



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!