Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 25. April 2014 04:59 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Krawalle bei Haider-Besuch: Freisprüche wegen Verjährung Gedenkfeier für Jörg Haider beim Lambichl-Marterl Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Jörg Haider Nächster Artikel Krawalle bei Haider-Besuch: Freisprüche wegen Verjährung Gedenkfeier für Jörg Haider beim Lambichl-Marterl
    Zuletzt aktualisiert: 01.03.2009 um 11:40 UhrKommentare

    Theaterstück mit Parallelen zu Jörg Haider uraufgeführt

    Einen Tag vor der Landtagswahl in Kärnten ist am Samstagabend im Mannheimer Schauspielhaus die Uraufführung des Stücks "Fratzen" gefeiert worden, das Parallelen zu dem am 11. Oktober 2008 tödlich verunglückten Kärntner Landeshauptmann Jörg Haider aufweist.

    Das Bild ging um die Welt - das zerstörte Auto des verstorbenen LH Jörg Haider

    Foto © APDas Bild ging um die Welt - das zerstörte Auto des verstorbenen LH Jörg Haider

    In dem Schauspiel des Schriftstellers Albert Ostermaier geht es um den bayerischen Politiker René, der in seinem Auto starb, nachdem er gegen einen Baum gefahren war.

    Korrupt und homosexuell. In seiner Heimat in der bayerischen Provinz soll René nun von der Familie und der neuen Führung seiner Partei beerdigt werden. Tonbandprotokolle von Gesprächen des Verunglückten weisen jedoch nach, dass der als Saubermann geltende Politiker korrupt und homosexuell war.

    Liebhaber wird ermordet. Seine vermeintlichen Parteifreunde zerfleischen sich deshalb zunächst selbst, schänden dann seine Leiche, töten seinen langjährigen Liebhaber Florian und legen dessen Leiche zu René in den Sarg. Denn Florian hatte nach einer Alkoholorgie offen gelassen, ob Renés Tod ein Unfall war oder durch Manipulation an den Bremsen seines Wagens herbeigeführt wurde.

    Langatmige Dialoge. Ostermaiers Stück erheiterte die Zuschauer durch Sprachwitz, schockierte durch Aktualität, langweilte aber auch. Premieren- Zuschauer empfanden die Dialoge als langatmig.


    Mehr Jörg Haider

    Mehr aus dem Web



      Haider im Internet

      www.ebay.at

      Erinnerungsstücke an Jörg Haider im Angebot.

       

      Jörg Haider

      Jörg Haider wurde am 26. Jänner 1950 in Bad Goisern geboren. Mit 20 Jahren stieg er in die Politik ein, 1976 übersie-delte er nach Kärnten. 1989 gelang ihm der Aufstieg zum Landeshauptmann von Kärnten. Nach Querelen mit der FPÖ gründete er 2005 das BZÖ. Bei einem Autounfall am 11. Oktober 2008 verunglückte er tödlich. Haider hinterlässt seine Frau und zwei Töchter.

       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang