Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 23. Oktober 2014 03:51 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Steirische Realschule: Wirtschaft ist auch nach 17 Jahren skeptisch Zwei Drittel der Österreicher gegen Aufnahmeprüfungen Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Gesamtschule Nächster Artikel Steirische Realschule: Wirtschaft ist auch nach 17 Jahren skeptisch Zwei Drittel der Österreicher gegen Aufnahmeprüfungen
    Zuletzt aktualisiert: 30.04.2007 um 17:56 Uhr

    Gesamtschule - Burgstaller lädt zur Sonderkonferenz ein

    Treffen der Landeshauptleute noch vor Schulschluss geplant.

    Foto © APA

    Den Vorschlag des Kärntner Landeshauptmannes Jörg Haider (B), eine Sonderkonferenz zum Thema Gesamtschule einzuberufen, hat die Vorsitzende der Landeshauptleutekonferenz, Gabi Burgstaller (S), am Montag gegen Abend aufgegriffen. "Ich werde noch vor Schulschluss zu einer außerordentlichen Landeshauptleutekonferenz zum Thema 'Gemeinsame Schule der zehn- bis 14-Jährigen' einladen", teilte die Salzburger Landeshauptfrau mit.

    Gemeinsame Vorgangsweise. Sie werde dazu auch Bildungsministerin Claudia Schmied (S) einladen, "damit Bund und Länder die gemeinsame Vorgangsweise in der Bildungspolitik aufeinander abstimmen können", sagte Burgstaller. Haider hatte die Landeshauptfrau in einem Brief um ein akkordiertes Vorgehen in Sachen Gesamtschule gebeten und die Abhaltung einer Sonderkonferenz angeregt.


    Mehr Gesamtschule

    Mehr aus dem Web

      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!