Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 30. September 2014 11:56 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Home » Politik » EU
    Neue Kontrollrunde der Troika in Athen "Nicht mehr als eine Verschrottungsprämie" Voriger Artikel Aktuelle Artikel: EU Nächster Artikel Neue Kontrollrunde der Troika in Athen "Nicht mehr als eine Verschrottungsprämie"
    Zuletzt aktualisiert: 17.12.2008 um 12:20 UhrKommentare

    Europaparlament nimmt EU-Klimapaket an

    Das Europaparlament in Straßburg hat das von den Staats- und Regierungschefs vergangene Woche vereinbarte EU-Klimapaket mit breiter Mehrheit angenommen.

    EU-Parlament in Straßburg

    Foto © APAEU-Parlament in Straßburg

    Die verschiedenen Gesetzestexte zum Ausbau erneuerbarer Energien, zum künftigen Emissionshandel ab 2013, zur nationalen CO2-Reduktionsverpflichtungen bei Verkehr und Gebäuden sowie zu Klimaauflagen für Neuwägen wurden mit Mehrheiten von etwa zwei Drittel der Europaabgeordneten oder mehr verabschiedet.

    20 Prozent Reduktion. Das EU-Klimaschutzpaket sieht vor, dass die EU den Ausstoß von Treibhausgasen bis 2020 um 20 Prozent gegenüber 1990 reduziert. Der Anteil erneuerbarer Energien wie Wind-, Wasser-, Solarkraft soll von EU-weit derzeit 8 Prozent auf 20 Prozent aufgestockt werden. Österreich muss ein Ziel von 34 Prozent Erneuerbaren bis 2020 erreichen.


    Mehr EU

    Mehr aus dem Web

      KLEINE.tv

      EU beschließt neue Sanktionen

      Das neue Maßnahmenpaket gegen Russland soll allerdings vorerst nicht umg...Noch nicht bewertet

       

      Bilderserien

      Die neue EU-Kommission 

      Die neue EU-Kommission

       




      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!