Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 16. September 2014 17:27 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Knapp 79 Prozent: Heinz Fischer bleibt Präsident Burgstaller: "Österreicher schätzen die Arbeit von Fischer" Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Bundespräsidentenwahl Nächster Artikel Knapp 79 Prozent: Heinz Fischer bleibt Präsident Burgstaller: "Österreicher schätzen die Arbeit von Fischer"
    Zuletzt aktualisiert: 25.02.2010 um 21:12 Uhr

    Bundespräsident: ÖVP nominiert keinen Kandidaten

    Mit einem einhelligem Beschluss des Vorstandes mit einer Enthaltung hat die ÖVP beschlossen, sich aus den Bundespräsidentschaftswahlen herauszuhalten. Auch Wahlempfehlung gibt es keine.

    ?Kein eigener ÖVP-Kandidat“

    Die ÖVP wird für die Bundespräsidentenwahl am 25. April keinen Kandidaten nominieren. Diese im Vorfeld schon erwartete Entscheidung hat der Bundesparteivorstand am Donnerstagnachmittag einhellig mit nur einer Enthaltung beschlossen, berichtete Parteiobmann Josef Pröll nach der Sitzung.

    Wie der Vizekanzler mitteilte, wird die ÖVP auch keine Wahlempfehlung für einen anderen Kandidaten abgeben. Bei der nächsten Wahl im Jahr 2016 werde die Volkspartei dann um den Wiedereinzug in die Hofburg kämpfen, kündigte der Parteichef an.

    Pröll begründete den Verzicht auf die Kandidatur damit, dass sich die ÖVP nun einerseits auf die Konsolidierung des Staatshaushaltes und andererseits auf die drei kommenden Landtagswahlen im Burgenland sowie in der Steiermark und in Wien konzentrieren wolle. Zudem zeige die Geschichte, dass ein Kandidat, der sich der Wiederwahl stellt, wie diesmal Heinz Fischer, diese immer klar für sich entschieden habe.


    Mehr Bundespräsidentenwahl

    Mehr aus dem Web

      So hat Österreich gewählt

       


      Top und Flop

       

      KLEINE.tv

      Wahl: "12 Jahre sind ein langer Zeitraum"

      Heinz Fischer ist alter und neuer Bundespräsident. Insgesamt soll er das...Bewertet mit 4 Sternen

       

      Die Kandidaten

      Steckbriefe von Heinz Fischer, Barbara Rosenkranz und Rudolf Gehring

      APA/Reuters/APA

      Hätten Sie es gewusst?

      Bemerkenswertes zum Amt des Bundespräsidenten im Land.

      Wissenswertes zum Präsidentenamt | Foto: APA
       

      Die besten Sager

      Im Wahlkampffieber: Was Fischer, Gehring, Rosenkranz von sich gaben.

      Zitate der Präsidentschaftskandidaten | Foto: APA
       

      Fotoserien

      Wahlpartys: Stürmischer Empfang für Fischer 

      Wahlpartys: Stürmischer Empfang für Fischer

       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!