Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 21. Oktober 2014 01:00 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    IS-Jihadisten starteten neuen Vorstoß auf Kobane Minister bezeichnete Bauern in Polen als "Trottel" Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Politik Nächster Artikel IS-Jihadisten starteten neuen Vorstoß auf Kobane Minister bezeichnete Bauern in Polen als "Trottel"
    Zuletzt aktualisiert: 05.02.2012 um 01:49 UhrKommentare

    Münchner Sicherheitskonferenz geht zu Ende

    Foto © APA

    Mit einer Diskussion über die Lage im Nahen Osten und in der arabischen Welt geht am Sonntag die 48. Münchner Sicherheitskonferenz zu Ende. Dazu werden unter anderem der tunesische Ministerpräsident Hamadi Jebali, Katars Regierungschef Scheich Hamad bin Jasim al-Thani sowie die Außenminister der Türkei und Ägyptens erwartet.

    Zudem sind der Direktor von Human Rights Watch, Kenneth Roth, sowie die Journalistin und Nobelpreisträgerin Tawakkul Karman aus dem Jemen als Gäste geladen. Abschließend wollen die mehr als 350 Spitzenpolitiker, Militärs und Manager aus aller Welt über Cyber-Sicherheit diskutieren.

    Unterdessen wurde der US-Senator Joseph "Joe" Lieberman Samstagabend mit dem Ewald-von-Kleist-Preis der Münchner Sicherheitskonferenz ausgezeichnet worden. Er ist nach dem früheren US-Außenminister Henry Kissinger und dem ehemaligen EU-Beauftragten für die gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik Javier Solana der dritte Preisträger.

    Gemeinsam mit Kissinger und Konferenzleiter Wolfgang Ischinger überreichte von Kleist selbst in der Münchner Residenz die nach ihm benannte Auszeichnung an den US-Politiker, der seit mehr als 20 Jahren die Sicherheitskonferenz in München besucht und zeitweise die US-Delegation anführte. "Die Sicherheitskonferenz bedeutet mir viel, und dieser Preis bedeutet mir viel", sagte Lieberman. Ihn im Namen von Ewald von Kleist zu bekommen und auch noch aus seinen Händen, sei eine fast unglaubliche Ehre. Lieberman nahm die Auszeichnung während eines Gala-Dinners der Bayerischen Staatsregierung entgegen.

    Quelle: APA

    Mehr Politik

    Mehr aus dem Web

      KLEINE.tv

      Kobane: Hilfe für Kurden-Kämpfer

      Der türkische Außenminister Cavusoglu will irakischen Kurden den Grenzüb...Noch nicht bewertet

       

      Politik im Bild

      Seligsprechung von Papst Paul IV 

      Seligsprechung von Papst Paul IV

       

      100 Jahre Erster Weltkrieg

      Eine Reise an Orte, die bis heute vom Krieg gezeichnet sind. Elf illustrierte Reportagen auf 285 Seiten. Das neue Buch der Kleinen Zeitung ist ab sofort im Online-Shop erhältlich.

       


      Steirische Strukturreform

      APA

      Die Landesspitze baut die Gemeindestruktur massiv um. Im Jahr 2015 soll es von den derzeit 539 nur mehr 285 Gemeinden geben.

      Griechenland in der Krise



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!