Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 01. November 2014 12:14 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Boko Haram dementiert Waffenruhe mit Regierung Putsch in Burkina Faso Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Politik Nächster Artikel Boko Haram dementiert Waffenruhe mit Regierung Putsch in Burkina Faso
    Zuletzt aktualisiert: 29.01.2012 um 03:09 UhrKommentare

    Proteste in Barcelona gegen Kürzungen

    Foto © APA

    Mehrere tausend Menschen haben am Samstag in Barcelona gegen die Sparmaßnahmen der Regierung demonstriert. "Nein zu den Kürzungen", stand auf einem großen Spruchband, das die Demonstranten in der katalanischen Metropole vor sich hertrugen. Speziell jene Berufsgruppen, die von den Sparmaßnahmen der Regierung der autonomen Provinz Katalonien besonders betroffen sind, beteiligten sich.

    Dazu zählen unter anderem Polizisten, Feuerwehrleute, Gefängniswärter, Lehrer und Krankenhausangestellte. Nach Schätzungen von Behörden und Veranstaltern gingen 15.000 bis 125.000 Menschen auf die Straße.

    Die meisten spanischen Regionen sind extrem hoch verschuldet und planen deshalb harte Einschnitte. Das katalanische Provinzparlament berät zurzeit über den Haushalt für 2012, der Kürzungen in Höhe von 625 Millionen Euro vorsieht, um das Defizit auf maximal 1,3 Prozent des Bruttoinlandsproduktes zu beschränken.

    Quelle: APA

    Mehr Politik

    Mehr aus dem Web

      KLEINE.tv

      Orban zieht Internetsteuer-Pläne zurück

      Nach Protesten hat der ungarische Premierminister Abstand von der Einfüh...Noch nicht bewertet

       

      Politik im Bild

      Über 600 Rekruten am Sportplatz St. Andrä angelobt 

      Über 600 Rekruten am Sportplatz St. Andrä angelobt

       

      100 Jahre Erster Weltkrieg

      Eine Reise an Orte, die bis heute vom Krieg gezeichnet sind. Elf illustrierte Reportagen auf 285 Seiten. Das neue Buch der Kleinen Zeitung ist ab sofort im Online-Shop erhältlich.

       


      Steirische Strukturreform

      APA

      Die Landesspitze baut die Gemeindestruktur massiv um. Im Jahr 2015 soll es von den derzeit 539 nur mehr 285 Gemeinden geben.

      Griechenland in der Krise



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!