Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 24. April 2014 23:35 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    John Kerry hofft noch auf friedliche Lösung Tote durch Autobombenanschlag in Nairobi Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Politik Nächster Artikel John Kerry hofft noch auf friedliche Lösung Tote durch Autobombenanschlag in Nairobi
    Zuletzt aktualisiert: 01.09.2010 um 16:46 UhrKommentare

    Entscheidung über Sarrazin vertagt

    Foto © APA

    Der Streit um die berufliche Zukunft des wegen seiner Thesen zur Integration von Zuwanderern umstrittenen Thilo Sarrazin bei der Deutschen Bundesbank zieht sich hin. Wie ein Sprecher der Bundesbank am Mittwoch sagte, dauerten die Gespräche zwischen dem Vorstand und Sarrazin an. "Vor Donnerstag ist nicht mit einer Entscheidung zu rechnen", teilte er nach einer Sitzung des Vorstands mit.

    Der frühere Berliner SPD-Finanzsenator und jetzige Bundesbank-Vorstand Sarrazin steht seit Tagen wegen seiner Thesen zur Integrationsfähigkeit von Muslimen und Äußerungen zur angeblichen genetischen Disposition bestimmter Volksgruppen in der Kritik. Die Bundesbank verzichtete bisher auf einen Antrag auf Entlassung, weil sie Sarrazin erst anhören wollte. Der SPD-Parteivorstand hat ein Parteiausschluss-Verfahren gegen Sarrazin eingeleitet.

    Vom Internationalen Literaturfestival in Berlin wurde Sarrazin ausgeladen. Dort hätte er am 25. September zum Thema "Zukunft Deutschland" sprechen sollen. Das Literaturhaus in München hat sich indessen nach Drohungen entschlossen, eine geplante Sarrazin-Lesung zu einer Diskussionsveranstaltung umzuwandeln. Im Rahmen der Vorstellung seines Buchs "Deutschland schafft sich ab" am 29. September sollen nun u.a. Einwanderungsexperten, Biologen und Genforscher über die umstrittenen Thesen diskutieren. Sarrazin hatte vor allem mit der Aussage "Juden teilen ein bestimmtes Gen" für Wirbel gesorgt.

    Quelle: APA

    Mehr Politik

    Mehr aus dem Web

      KLEINE.tv

      Ukraine: Tote nach Militäraktion

      Die Lage in der Ostukraine droht zu eskalieren. Bei dem Einsatz der ukra...Noch nicht bewertet

       

      Politik im Bild

      Verhandlungen zur Ukraine in Genf 

      Verhandlungen zur Ukraine in Genf

       

      100 Jahre Erster Weltkrieg

      100 Jahre 1. Weltkrieg

      Kriegsgegner, Frontlinien und die wichtigsten Kriegsschauplätze. Die Fakten auf einen Blick.

       


      Steirische Strukturreform

      APA

      Die Landesspitze baut die Gemeindestruktur massiv um. Im Jahr 2015 soll es von den derzeit 539 nur mehr 285 Gemeinden geben.

      Griechenland in der Krise



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang