Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 23. April 2014 12:55 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    500. Syrien-Flüchtling soll vor dem Sommer kommen Ukraine setzt Militäreinsatz fort Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Politik Nächster Artikel 500. Syrien-Flüchtling soll vor dem Sommer kommen Ukraine setzt Militäreinsatz fort
    Zuletzt aktualisiert: 04.05.2009 um 08:48 Uhr

    Petzner vor Vertragsunterzeichnung mit PR-Agentur

    Wie die Antenne Kärnten berichtet, bestätigte BZÖ-Wahlkampfmanager Stefan Petzner nun, vor der Vertragsunterzeichnung mit einer renommierten PR-Agentur in Monaco zu stehen.

    Foto © Reuters

    Derzeit ist Stefan Petzner noch als Wahlkampfleiter des BZÖ für die EU-Wahl am 7. Juni im Einsatz.

    Audio

    Gespräch mit LH noch ausständig

    Gespräch mit Dörfler. Petzner will vor einer möglichen Vertragsunterzeichnung allerdings noch mit Landeshauptmann Gerhard Dörfler und seinen Partei-kollegen sprechen.

    Audio

    Ferrari als PR-Herausforderung

    PR-Konzept für Ferrari. Petzners möglicher neuer Arbeitgeber, die Wagner PR Communications, führt derzeit Gespräche mit Ferrari-Boss Luca di Montezemolo. Für das geplante gemeinsame Projekt soll Stefan Petzner engagiert werden und ein Konzept für den italienischen Sportwagenbauer erstellen - der adäquate Dienstwagen soll auch schon bereit stehen.


    Zur Person

    Der gebürtige Steirer Petzner war im Sommer 2004 Pres-sesprecher Haiders gewor-den. Er managte mehrere Wahlkämpfe für das ein Jahr später gegründete BZÖ und wurde geschäfts-führender Kärntner Landesparteiobmann sowie stellvertretender Bundesparteiobmann.

    Stefan Petzner ist nicht nur Pressesprecher von LH Dörfler, sondern leitet auch eine Stabs-stelle für Kommunikation und Marketing mit drei Mitarbeitern.

    Mehr Politik

    Mehr aus dem Web

      KLEINE.tv

      USA entsenden 600 Soldaten

      Die USA wollen angesichts der Ukraine-Krise 600 Soldaten nach Polen und ...Noch nicht bewertet

       

      Politik im Bild

      Verhandlungen zur Ukraine in Genf 

      Verhandlungen zur Ukraine in Genf

       

      100 Jahre Erster Weltkrieg

      100 Jahre 1. Weltkrieg

      Kriegsgegner, Frontlinien und die wichtigsten Kriegsschauplätze. Die Fakten auf einen Blick.

       


      Steirische Strukturreform

      APA

      Die Landesspitze baut die Gemeindestruktur massiv um. Im Jahr 2015 soll es von den derzeit 539 nur mehr 285 Gemeinden geben.

      Griechenland in der Krise



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang