Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 31. Oktober 2014 15:18 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Nicht alle fahren auf Helene Fischer ab Mit 50 ist Assinger mit dem Träumen durch Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Kaernten Nächster Artikel Nicht alle fahren auf Helene Fischer ab Mit 50 ist Assinger mit dem Träumen durch
    Zuletzt aktualisiert: 24.11.2007 um 20:07 Uhr

    Welke Nelken ganz veredelt

    Bejubeltes Konzert der "Welken Nelken" in der Messehalle zugunsten von "Kärntner in Not". Welk sind die drei noch lange nicht, auch wenn sie das Pro-Aging Zeitalter einläuten.

    Gar nicht so "Welke Nelken"

    Foto © ZoreGar nicht so "Welke Nelken"

    Männer und Blumen sind zwei Welten, die offenbar zusammenpassen. "Ich habe als Kind im Geschäft meiner Mutter gern Blumen verkauft", verriet Schauspieler und Sänger Max Müller, der das 10-jährige Jubiläum der "Welken Nelken" in der ausverkauften Messearena leicht und launig moderierte. Auch Blues-Stimme Dieter Themel, Gastsänger auf der Gala, steht auf Blumen. "Ich mag Nelken sehr. Und seit heute Abend weiß ich: Sie werden nie welk."

    "Hineingewachsen". Ein treffendes Kompliment für die sprühende Energie des Jubiläumstrios Manuela Tertschnig, Elisabeth Wandaller und Madleine Legnar. "Dieter hat Recht. Nelken halten lange", ergänzte Manuela, seit acht Jahren Dauerkarenzvertretung im Dreiergesangsteam, das mit Augenzwinkern ihren Namen ausgesucht hat. "Es ist doch herrlich, einen Namen zu haben, in den wir hineinwachsen", scherzt Madleine, deren Lieblingsblume eindeutig das Veilchen ist. Kollegin Elisabeth steht auf Strelizien: "Die ist so elegant und wenn sie verblüht ist, knipst man die alte Blüte weg, und es kommt eine Neue."

    Swingende Blumen. Fast wie bei den "Welken Nelken", bei denen immer wieder neue Ideen wachsen. Das Jubiläumskonzert mit Spitzenmusikern wie Oldo Lubich, Hans Lassnig, Michi Erian und Klemens Marktl, sowie den Sängern Franz Pacher und Markus Matthews ist eine davon. Das Cover der neuen CD "Veredelt", im Plattenladen Elisabeth in Klagenfurt zu haben, zeigt die zweite. Um 20 Jahre älter geschminkt, läuten die swingenden Blumen endlich das Pro-Aging Zeitalter ein.


    Mehr Kaernten

    Mehr aus dem Web

      Beauty & Fashion

      Die aktuellsten Trends, die angesagtesten Highlights: Das Kleine Mode-Special.

      KLEINE.tv

      Conchita Wurst tritt in Pariser Cabaret auf

      Umgeben von Tänzerinnen will die ESC 2014-Siegerin ein Gastspiel geben.Bewertet mit 5 Sternen

      Newsletter

      Fotos und News aus der Welt der Promis und der glitzernden Modewelt.

       


      Star-Bilderserien

      60plus: Alter schützt vor Schönheit nicht 

      60plus: Alter schützt vor Schönheit nicht

       

      Horoskop

      Liebe, Beruf, Gesundheit: Wie es um unser persönliches Glück steht, verraten uns die Sterne!



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!