Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 19. September 2014 17:56 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Liam Neeson hat schlimme Höhenangst Lebensgroße Statue erinnert an Sängerin Amy Winehouse Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Leute & Style Nächster Artikel Liam Neeson hat schlimme Höhenangst Lebensgroße Statue erinnert an Sängerin Amy Winehouse
    Zuletzt aktualisiert: 09.01.2008 um 10:33 Uhr

    Robbie Williams: Keine Tour und kein neues Album

    2008 müssen die Fans ohne den Entertainer auskommen. "Wenn mir langweilig wird, komme ich aber sofort zurück", so der Popstar.

    Auf "Robbie Williams on stage" müssen die Fans 2008 verzichten

    Foto © ReutersAuf "Robbie Williams on stage" müssen die Fans 2008 verzichten

    Kein neues Album und auch keine neue Tour - mit dieser schlechten Nachricht hat Robbie Williams zum Beginn des neuen Jahres seine Fans enttäuscht. Seine Karriere wolle der Sänger bis auf weiteres weitgehend ruhen lassen, berichtete am Mittwoch die Londoner Boulevardzeitung "The Sun". Obendrein habe Williams sich über Weihnachten derartig dem Schlemmen hingegeben, dass er nicht mehr in seine schlanken Popstar-Hosen passt.

    Keine Tour, kein Album. "Es wird wohl in diesem Jahr kein richtiges Album geben und definitiv keine Tour", zitierte das Blatt aus Williams Internet-Blog. "Die letzte hat mich fast umgebracht." Allerdings werde er seinen Fans 2008 "irgendetwas" anbieten, kündigte der 33-jährige Popmusiker laut "Sun" an: "Ich werde vielleicht einige B-Seiten für das nächste Album zunächst mal online veröffentlichen." Erst 2009 könne dann ein echtes neues Album folgen. "Das heißt, Ihr werdet mich für eine Weile kaum auf der Bühne sehen. Tut mir leid, Leute."

    Trost für Fans. Williams deutet sogar an, dass ihm die Zurückgezogenheit in seiner Villa in Los Angeles mehr und mehr gefällt. Der Star überlege ernsthaft, ob er "das Mikrofon nicht an den Nagel hängen soll", interpretiert die "Sun" seine Blog-Äußerungen. Doch Williams hat Trost für traurige Fans parat: Er verspüre er immer noch den starken Drang, "jedes Jahr drei Alben zu veröffentlichen". Und er beobachte jetzt selbst, welches Drängen - Aussteigen oder Weitermachen - in ihm die Oberhand gewinnen wird. "Ich bin sicher, wenn es mir langweilig wird, komme ich sofort zurück."


    Fakten

    Der in Los Angeles lebende Williams hatte in den vergan-genen Monaten vor allem Negativ-Schlagzeilen ge-macht: Seine neue Single floppte, im Februar 2007 ließ er sich in eine Entzugsklinik einweisen.

    Mehr Leute & Style

    Mehr aus dem Web

      KLEINE.tv

      Sophia Loren wird 80

      Ein Museum in Mexiko ehrt die weltberühmte Schauspielerin zu ihrem Gebur...Noch nicht bewertet



      Beauty & Fashion

      London Fashion Week: So wird der Sommer 2015 

      London Fashion Week: So wird der Sommer 2015



      Prügel, Prunk und Prominenz

      Das war das Dschungelcamp 2014



      Royals

      Felipe und Letizia trafen Terroropfer 

      Felipe und Letizia trafen Terroropfer

      Star-Bilderserien

      Ehrungen für Kraus und Wurst 

      Ehrungen für Kraus und Wurst

       

      Newsletter

      Fotos und News aus der Welt der Promis und der glitzernden Modewelt.

       

      Horoskop

      Liebe, Beruf, Gesundheit: Wie es um unser persönliches Glück steht, verraten uns die Sterne!

      Lesen & Shoppen

      Bestellen Sie die Kleine Zeitung zusammen mit Shopping-Gutscheinen!



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!