Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 31. Oktober 2014 19:36 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Spirit, Spagat und "Sternstunden" Früher Geniestreich und spätes Bekenntniswerk Voriger Artikel Aktuelle Artikel: styriarte Nächster Artikel Spirit, Spagat und "Sternstunden" Früher Geniestreich und spätes Bekenntniswerk
    Zuletzt aktualisiert: 20.06.2009 um 15:33 UhrKommentare

    "styriarte 2009": "Bess"-Darstellerin gefunden

    Nikolaus Harnoncourt hat knapp zwei Wochen vor der "styriarte 2009" die Rolle der Bess seiner konzertanten Aufführung von "Porgy and Bess" neu besetzen müssen. Die Kanadierin Measha Brueggergosman war vergangene Woche erkrankt, weshalb die belgische Sopranistin Isabelle Kabatu kurzfristig in der Steiermark auftreten wird.

    Es sei "ein mittleres Wunder", dass noch Ersatz für die Rolle der Bess gefunden werden konnte, so Intendant Mathis Huber am Samstag in der Grazer List-Halle. Nachdem Harnoncourt bereits im Vorjahr seine erste eigene Oper bei der "styriarte" vorgestellt hatte, habe auch in diesem Jahr die konzertante "Porgy and Bess" "Laborcharakter", so Huber. Doch die für Harnoncourt ungewöhnlich jazzigen Klänge, seien ihm in Wahrheit "in die Wiege gelegt" worden, so der Dirigent. Sein Vater habe ihm schon früh Teile des Werkes von George Gershwin aus dem Jahre 1935 am Klavier vorgespielt und dazu "in schlechtem Englisch" vorgesungen. "Ich habe den Swing damals mit vier oder fünf Jahren von meinem Vater gehört," so Harnoncourt.

    Viele der Aufführungen von "Porgy and Bess" in den 50er Jahren oder jene in Berlin 1952 seien "gar nicht das Stück", wie Gershwin es sich gedacht habe. Natürlich gefielen die "Hits, die alle kennen, auch wenn sie falsch aufgeführt werden", erklärte der Dirigent. Er wolle die Geschichte des behinderten Schwarzen im Amerika der 30er Jahre in der konzertanten Produktion jedoch so aufführen, wie der Schöpfer es sich gedacht haben dürfte.

    Quelle: APA

    Mehr styriarte

    Mehr aus dem Web

      Fotos

      styriarte: Wallfahrt in Pöllau 

      styriarte: Wallfahrt in Pöllau

       

      styriarte 2014

      Von 20. Juni bis 20. Juli 2014 finden die steirischen Festspiele styriarte unter dem Motto "Im Zauber der Natur" statt.



      CD-Tipps von Kultur-Redakteur Ernst Naredi-Rainer

      Ernst Naredi-Rainer | Foto: Kleine Zeitung
       

      Events & Tickets

      Die besten Events in Kärnten und der Steiermark. Plus: Tickets für alle Veranstaltungen in ganz Österreich online bestellen.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!