Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 30. Juli 2014 05:02 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Song Contest 2015: Wien soll Favorit sein Song Contest 2015: Graz geht offiziell ins Rennen Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Song Contest Nächster Artikel Song Contest 2015: Wien soll Favorit sein Song Contest 2015: Graz geht offiziell ins Rennen
    Zuletzt aktualisiert: 07.03.2012 um 05:10 UhrKommentare

    Kärntner bauen für den Song Contest

    Die Lavanttaler Stahlbauer NCA hat das Dach für die "Crystal Hall" in Baku gemacht, unter dem der 57. Song Contest ausgetragen wird.

    Made in Kärnten: Das Dach der "Crystal Hall" stammt von NCA aus St. Paul. Sie hat Platz für 25.000 Personen und kostet 5,5 Millionen Euro

    Foto © KK/NCAMade in Kärnten: Das Dach der "Crystal Hall" stammt von NCA aus St. Paul. Sie hat Platz für 25.000 Personen und kostet 5,5 Millionen Euro

    Die Aufforderung "Woki mit deim Popo" ist also Österreichs Beitrag für den heurigen Eurovisions-Song Contest am 26. Mai in Aserbaidschan. Gesangs-Beitrag. Denn der Contest in der Kaukasusregion ist auch ein Wirtschafts-Wettstreit und eine Kärntner Stahlbaufirma ist ganz vorne mit dabei: NCA aus St. Paul im Lavanttal hat das imposante Dach für die neue Konzerthalle, die "Crystal Hall" gebaut, die extra für den Contest aus dem Boden gestampft wird.

    Das Dach besteht aus 2500 Tonnen schweren Stahlteilen, die in nur drei Monaten Produktionszeit komplett in St. Paul hergestellt wurden. Das enorme Gewicht lastet auf nur acht Stützen. Auch die Montage vor Ort machte NCA selbst. "Im Dezember waren wir mit 100 Leuten auf der Baustelle, haben über Weihnachten und Neujahr durchgearbeitet, in zwei Schichten Tag und Nacht", berichtet NCA-Geschäftsführer Christian Schrammel, der gerade aus Baku zurückgekommen ist. Seit Ende Jänner ist das Dach fertig, Staatspräsident Ilham Aliyev hat es bereits begutachtet. Jetzt helfen die NCA-Leute einem türkischen Unternehmen bei den 36 Außen-Kristallen, die der Song Contest-Halle, die 25.000 Zusehern Platz bieten wird, ihre spezielle Optik verleihen.

    NCA ist in Baku gut angeschrieben. Neben Industrieaufträgen zeichnet das Lavanttaler Familienunternehmen dort bereits für zwei Prestigeprojekte des Staates verantwortlich: das Konzertaus Mugam Evi, benannt nach einem traditionellen Instrument; und das Teppichmuseum, ein spektakulärer Bau, der wie ein eingerollter Teppich anmutet. Millionenaufträge.

    Überhaupt ist NCA interessiert an speziellen Aufgaben. In Bruck an der Mur baute die 109-Mitarbeiter-Firma die erste Schrägseil-Brücke Österreichs, am A1-Ring wuchtete sie einen 30 Meter hohen "Red Bull" hin, der nur auf seinen Hinterbeinen steht. Größtes Projekt bisher war das Klagenfurter Fußballstadion. "Und über die Stadion-architekten knüpften wir auch die Kontakte nach Baku", sagt Schrammel, der seine Kollegen derzeit nur noch mit "Salam" begrüßt - das heißt "Hallo" auf aserbaidschanisch.

    EVA GABRIEL

    Foto

    Foto © KK/NCA

    Bild vergrößernComputersimulation der "Crystal Hall"-Fassade, wo am 26. Mai der Song Contest stattfindetFoto © KK/NCA

    Foto

    Foto © KK/NCA

    Bild vergrößernMade in Kärnten: Die Konzerthalle Mugam Evi war der erste Staatsauftrag für NCA in Baku. Sie wurde 2010 fertig. Die Form ist dem Saiten-Instrument Mugam nachempfundenFoto © KK/NCA

    Foto

    Foto © KK/NCA

    Bild vergrößernAuch das Stahlskelett fürs Teppichmuseum in Baku, das aussieht wie ein gerollter Teppich, ist zu 100 Prozent aus Sankt Paul. Türkische und russische Mitbewerber hatten das NachsehenFoto © KK/NCA

    Foto

    Foto © KK/NCA

    Bild vergrößernNCA-Geschäftsführer Christian Schrammel: "Tag und Nacht durch"Foto © KK/NCA

    Mehr Song Contest

    Mehr aus dem Web

      KLEINE.tv

      Heimspiel für Conchita

      In Wien hat es gestern nur so gewimmelt von Bart-Trägern. Conchita Wurst...Bewertet mit 3 Sternen

       

      Fotoserien

      Ballhausplatz: Die Wurst feierte mit ihren Fans 

      Ballhausplatz: Die Wurst feierte mit ihren Fans

       


      Österreichs Songcontest-Starter

      Foto: AP
       

      Bekannte Song Contest-Sieger

      Foto: AP
       

      Events & Tickets

      Die besten Events in Kärnten und der Steiermark. Plus: Tickets für alle Veranstaltungen in ganz Österreich online bestellen.

      Mixtape 2011

      0pidanus/Fotolia.com

      Und da soll noch einer sagen, in der Musik herrsche sowieso nur Stillstand. Die herrscht im Kopf - 2011 war vielleicht kein sensationelles, aber zumindest ein gutes Jahr für Musik: Zeit nehmen, zurücklehnen, genießen, herumspringen - und aufdrehen. Hören Sie an dieser Stelle rein in die subjektiven Jahresbesten von ...



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!